Oben ohne im Dreck: Calvin gibt bei Doppeldate wieder Gas!

Calvin Kleinen zeigt mal wieder allen, warum man ihn zu Recht einen Playboy nennt! Schon in der vergangenen Temptation Island-Staffel unterzog sich der Lebemann dem ultimativen Treuetest – und scheiterte kläglich. Nun tritt er nochmals in der V.I.P-Version an, überzeugt allerdings auch hier nicht unbedingt durch keusche Umgangsformen – ganz im Gegenteil. Nun sorgt der Womanizer auch schon für den nächsten Flirt-Eklat: Calvin lässt es im Schlammbad mit zwei Verführerinnen so richtig krachen!

Calvin begibt sich mit Finnja und Nadine auf ein Doppeldate. Bereits der Anblick des mit Schlamm befüllten Planschbeckens löst bei dem Trio Begeisterung aus: “Schlamm-Date? Megageil”, fasst der Playboy zusammen. Die Mädels fackeln nicht lange: Kaum stehen die Damen im Matsch, entblößen sie ihre Brüste. Wenig später reiben sich alle drei gegenseitig ein, sogar heiße Küsse tauschen die Mädels untereinander aus. Calvin kann seine Verzückung kaum verbergen, es scheint, als würde ihm beinahe die Kinnlade runterklappen. Seiner Freude verleiht der Reality-TV-Star auch verbal Ausdruck: “Das war schon nice. War auf jeden Fall ein Traum. Das war einfach Sex pur, alter. Boah.”

Eins weiß Calvin sicher: “Verführung hat einen neuen Namen – die heißen Nadine und Finnja”, stellt der 28-Jährige fest. Daraufhin lässt der augenscheinlich ein wenig an Reizüberflutung leidende Muskelmann sein Fazit zu dem Date verlauten: “Also, wer da standhaft bleibt, der kann alles überstehen.”

Alle Infos zu “Temptation Island V.I.P.” auf TVNOW.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel