"Ohne Filter, ohne Make-up": Heidi Klums Tochter zeigt ihre Pickel

Von Heidi Klum sind Fans strahlend schöne Bilder gewohnt. Sie verzückt ihre Follower mit aufwändigen Looks, freizügigen Posen und mit Pärchenbildern. Bei ihrer Tochter Leni gibt es ein anderes Motto: die nackte Wahrheit.

Tatsächlich scheint der 16-Jährigen das Rampenlicht zu gefallen, denn das neue Jahr begann direkt mit einem neuen Job – und Mama Heidi zeigte sich wieder einmal voller Begeisterung darüber. Jetzt präsentiert das Mädchen mit der langen, blonden Mähne allerdings eine ganz andere Seite von sich und Heidi Klum hält sich (bislang) mit einer Reaktion zurück. 

“Meine Haut an einem schlechten Tag”, schreibt Leni unter ein Bild, das eine Nahaufnahme ihres Gesichts zeigt. Aus dem Profil ist ihre eine Gesichtshälfte zu sehen, die Wange ist mit vielen roten Hautirritationen übersät. Pickel bei einem Model? Ein ungewöhnlicher Anblick, den Follower von dem Profil ihrer Mutter jedenfalls nicht gewohnt sind. Doch Leni Klum ist im Teenageralter und entsprechend ist unreine Haut wenig überraschend. Mit ihren Hashtags #nomakeup, #nofilter und #sowhat weist sie genau daraufhin: kein Make-up, kein Filter, wen interessierts?

  • “Freue mich so”: So stolz zeigt sich Heidi Klum über Lenis neues Shooting
  • Lasziver Tanz an der Stange: So bunt geht es bei Heidi Klum und Tom Kaulitz zu
  • Ein Bild, drei Generationen: Heidi Klum, Mutter Erna und Tochter Leni
  • Leni will Model werden: Heidi Klum findet Tochter Leni alt genug zum Modeln

Über 530.000 Menschen folgen dem Promi-Spross auf Instagram. Viele sind begeistert: Innerhalb von 13 Stunden gab es bereits mehr als 83.000 “Gefällt mir”-Angaben. Unter ihnen befinden sich so prominente Namen wie Winnie Harlow, das kanadische Supermodel mit der Weißfleckenkrankheit. Die deutsche Youtuberin Diana zur Löwen schreibt: “Danke für deine Ehrlichkeit.” Dem schließen sich viele weitere Kommentatoren unter dem Posting an. Nur eines ist nicht bekannt: Was ihre Mama dazu sagt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel