Oliver Pocher: Demütigung für seine Ex-Freundinnen

Stich ins Herz für Sabine Lisicki, Alessandra Meyer-Wölden, Jessica Schwarz & Co.

Niemand ist vor Oliver Pocher sicher! Nicht nur Michael Wendler und die deutschen Influencer kriegen ihr Fett weg – auch seine Ex-Flammen Sabine Lisicki, Jessica Schwarz und Alessandra Meyer-Wölden (ab 3.v.l.) müssen sich seine Sticheleien gefallen lassen. Selbst Maite Kelly (l.), die Pocher angeblich mal SMS schrieb, wurde durch den Dreck gezogen. 

Die neue DSDS-Jurorin Maite Kelly wurde Opfer seiner neuesten Läster-Attacke. 

Mit Alessandra Meyer-Wölden hat der Comedian drei Kinder, trotzdem bekommt sie immer wieder ihr Fett weg.  

Zwei Jahre lang war Tennisstar Sabine Lisicki mit Oli zusammen, danach wurde ordentlich gelästert.  

Gewusst? 2000 waren Oliver Pocher und Jessica Schwarz (l.) kurz ein Paar, nach der Trennung wurde – natürlich – gelästert. 

Wann immer sich ihm die Gelegenheit bietet, lästert Oliver Pocher, 42, öffentlich über seine Verflossenen!

Oliver Pocher: Fiese Details über Maite Kelly 

Im Podcast mit Ehefrau Amira, 27, sprach der Comedian jetzt darüber, dass Maite Kelly, 40, eine Zeit lang den Kontakt zu ihm gesucht habe.

Maite Kelly fand mich mal ganz gut. Sie hat mir damals SMS geschrieben,

verriet er. Und stichelte dann: „Ehrlich gesagt war da der ein oder andere Rechtschreibfehler drin, sodass das ein richtiger Abturner war.“ Ganz schön fies! 

Alessandra, Sabine & Co.: Fast alle seine Ex-Frauen bekommen ihr Fett weg

Und Maite ist nicht die Erste, die ordentlich einstecken muss. Auch Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden, 37, oder seine Ex-Freundinnen Jessica Schwarz, 43, und Sabine Lisicki, 30, demütigte er bereits. Über die Tennisspielerin lästerte er zum Beispiel:

Ich war nie mit einer Sportlerin zusammen. Ich weiß nicht, wie es ist, wenn man mit einer Spitzensportlerin zusammen ist.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

  • Laut Studie: Das ist wirklich die beste Anti-Aging-Creme
  • Oliver Pocher: Stich ins Herz für Amira
  • Oliver Pocher: Krasser Seitenhieb von Alessandra Meyer-Wölden

Warum kann Oli es nicht einfach mal gut sein lassen?

Paartherapeut: “Nur Partner, die sich schwach fühlen, treten nach”

Paartherapeuth Eric Hegmann kann zwar nichts direkt über Oliver Pocher sagen, erzählt im OK!-Talk aber aus seinen Erfahrungen:

In der Paartherapie erlebe ich immer diejenigen als besonders nachtragend, die besonders verletzt wurden. Denn aus einer Position der Stärke hinaus wird nicht nachgetreten, das machen eher die Partner, die sich schwach fühlen und nach außen hin stark wirken wollen.

Forscher fanden außerdem heraus: Erst wer sich wirklich vom Ex-Partner gelöst hat, kann positiv über ihn oder sie reden. Ob das auch für Oli gilt? Wer weiß … 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel