"Opfer": Sommerhaus-Stars verbünden sich gegen Eva und Chris

Scharfer Gegenwind für Evanthia Benetatou (28) und Chris Broy! Im Sommerhaus der Stars gerieten die ehemalige Bachelor-Finalistin und ihr Verlobter von Beginn an mit den anderen Bewohnern aneinander. Besonders ihre alte Fehde mit Rosenkavalier Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (26) kam immer wieder hoch. In der Nominierungszeremonie eskalierte der Zoff dann: Eva und Chris wurden von der versammelten Sommerhaus-Mannschaft zur Sau gemacht!

“Unseres Erachtens hatten wir keinen guten Start. Chris und ich haben extrem gelitten und uns unwohl gefühlt”, begann Eva ihr Statement vor den anderen Paaren. Schon an diesem Punkt konnte Tim Sandt nicht mehr an sich halten: “Red doch nicht so einen Quatsch! Bullshit!”, schimpfte er. Auch seine Freundin Annemarie Eilfeld (30) konnte Evas Rede so nicht stehen lassen: “Das ist opfermäßig. Ich bin das arme Opfer, keiner mag mich!” Damit nicht genug: Auch die anderen Pärchen – alle bis auf Diana Herold (46) und ihren Mann Michael – schüttelten fassungslos die Köpfe und kommentierten die Worte der Influencerin abfällig.

Eva selbst konnte die harsche Kritik ihrer Mitstreiter kaum fassen: “Ich habe gerade so eine Wut in mir und es brodelt so gewaltig!”, erklärte sie anschließend unter Tränen. Trotz der offensichtlichen Verschwörung gegen sie und ihren Schatz musste Eva aber nicht fürchten, rauszufliegen – denn dank ihres Spielerfolgs konnte sie sich vor dem Exit sichern.

Alle Infos und Folgen von “Das Sommerhaus der Stars” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel