Oscar-Nominierter Anthony Hopkins: Eine gute Vaterrolle spielt er nur im Film

Oscar-Nominierter Anthony Hopkins: Eine gute Vaterrolle spielt er nur im Film

Anthony Hopkins hat keinen Kontakt zu seiner Tochter

Anthony Hopkins ist mit „The Father“ für einen Oscar nominiert

Was für eine Überraschung für Schauspieler Anthony Hopkins (83). Er ist mit dem Film „The Father“ für einen Oscar nominiert. Darin spielt der 83-Jährige einen liebevollen Vater. Eine Rolle, die er im Film perfekt ausführt, doch in der Realität ganz anders aussieht, denn dort hat Anthony gar keinen Kontakt zu seiner Tochter. Warum das so ist, klärt unser Hollywood-Reporter im Video auf.

Antony Hopkins hat eine 52-jährige Tochter

Antony Hopkins hat eine 52-Jährige Tochter. Die lebt in Großbritannien und versuchte sich schon häufiger als Schauspielerin oder Sängerin, doch an die Erfolge ihres Vaters konnte sie nie anknüpfen.

Hollywoodexperte Rob Shuter hat ein paar Insider-Infos zum Verhältnis von Anthony zu seiner Tochter, die wirklich erschreckend sind: „Er redet nicht mit ihr, er kennt sie nicht, er weiß nicht mal, ob er Enkelkinder hat. Er weiß nichts über das Leben seiner Tochter, aber will uns nicht sagen, warum“, so Rob.

Warum genau Antony den Kontakt zu seiner Tochter meidet, das wird wohl auch weiterhin ein Geheimnis bleiben, aber eines steht wohl schon jetzt fest. Sollte Antony bei den diesjährigen Oscars abräumen, dann dürfte ihm diese Frage wohl noch einmal im Kopf herumschwirren.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel