Paola Maria war wegen vorzeitiger Wehen schon im Krankenhaus

Paola Maria (26) läutet den Geburts-Countdown ein! Die YouTuberin und ihr Mann Sascha Koslowski (33) werden schon ganz bald zum zweiten Mal Eltern. Mittlerweile hat die werdende Mama schon die 37. Schwangerschaftswoche erreicht. Allzu lang muss sie sich also nicht mehr gedulden, bis sie ihr Söhnchen endlich in die Arme schließen kann. Und der Kleine kann es offenbar auch kaum erwarten: Paola hatte schon vorzeitige Wehen.

“Letzte Woche war ich ja im Krankenhaus, weil starke Wehenaktivitäten da waren. Da hat meine Frauenärztin mich schon mal ins Krankenhaus geschickt”, erklärt der Webstar in seinem neuen YouTube-Video. Offenbar war es nur falscher Alarm. Aber der Kleine bereitet sich wohl schon auf die Geburt vor. “Er sitzt halt schon relativ tief mit dem Kopf im Becken. Also er hat schon Bock, rauszukommen”, witzelt die Beauty. Es wäre demnach durchaus möglich, dass sich ihr Nachwuchs schon früher auf den Weg macht. So sei es schließlich auch bei ihrem Erstgeborenen Leonardo (1) gewesen.

Tatsächlich würde sich wohl auch die 26-Jährige freuen, wenn sie ihren Babybauch nicht mehr allzu lang mit sich herumtragen müsste. Erst Ende September erklärte sie, dass sie sich gar nicht wohl in ihrer Haut fühle: “Ich kann’s kaum erwarten, bis das Baby da und die Schwangerschaft vorbei ist.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel