"Papa wäre stolz": Kobe Bryants Tochter bekommt Uni-Zusage

Es gibt endlich wieder schöne Nachrichten für Kobe Bryants (✝41) Familie! Vergangenes Jahr war der Basketball-Star, der auch unter dem Namen Black Mamba bekannt war, zusammen mit seiner Tochter Gianna (✝13) bei einem Helikopterabsturz ums Leben gekommen. Seine Witwe Vanessa (38) und die verbliebenen drei Kinder versuchen seitdem, den Verlust zu verkraften und halbwegs normal weiterzuleben. Umso lauter dürfte der Jubel bei den tapferen Hinterbliebenen nun sein: Kobes älteste Tochter Natalia (18) wurde an der renommierten University of Southern California angenommen!

Auf ihrem Instagram-Profil teilte Vanessa ein Video, das den stolzen Moment dokumentiert. Voller Freude springt ihre 18-jährige Tochter herum und strahlt, während sie wiederholt ruft: “Ich habe es geschafft!” In einem langen Text erklärte ihre Mama zudem: “Freudentränen. Ich freue mich so für dich, Nani. Ich weiß, Papa wäre so stolz auf dich. Ich bin so stolz auf dich! Du hast den qualvollsten Schmerz durchlebt, den man sich vorstellen kann. Ich wünschte, Papa und Gigi wären hier, um dich zu feiern!”

Natalias erste Karriereschritte laufen momentan richtig gut: Neben der Zusage der USC wurde sie auch noch von mehreren anderen Hochschulen angenommen. Erst vor Kurzem durfte sich die schöne Teenagerin zudem über einen Modelvertrag bei einer großen Agentur freuen, bei der auch schon Gigi Hadid (25) und Martha Hunt (31) unterzeichnet haben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel