Papiere zeigen: "Jessica Jones"-Krysten Ritters Baby ist da

Krysten Ritter (37) freut sich gerade über Nachwuchs! Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung hatte die Schauspielerin ihre Fans mit einer süßen Wölbung überrascht: Mit einem deutlich sichtbaren Babybauch schritt der „Jessica Jones“-Star mit seinem langjährigen Freund Adam Granduciel über den roten Teppich. Die Schwangerschaft ist nun vorbei und die kleine Familie ist endlich vollständig: Krysten hat einen Jungen zur Welt gebracht!

Das beweist die Geburtsurkunde, die TMZ vorliegt. Laut dem offiziellen Dokument trägt das Söhnchen der 37-Jährigen den Namen Bruce Julian Knight. In den Papieren ist außerdem sein Geburtsdatum zu lesen: Bruce kam am 29. Juli um 14:49 Uhr in Los Angeles zur Welt. Krysten selbst hat die Ankunft des kleinen Mannes bisher nicht via Social Media bekannt gegeben.

Ob wohl das Superhelden-Universe, in dem auch Krystens Serienrolle Jessica unterwegs ist, die Eltern zu dem Namen inspiriert hat? Immerhin gibt es mehrere Charaktere, die Bruce heißen – darunter Bruce Banner alias Hulk und Bruce Wayne alias Batman. Wie gefällt euch der Name? Stimmt unten ab.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel