Pink freut sich über vierbeinigen Familienzuwachs

Pink freut sich über vierbeinigen Familienzuwachs

Ein Welpe aus dem Tierschutz wohnt jetzt bei Pink

Bei Pink (41) gibt es Familienzuwachs – und er ist sehr süß. Die Sängerin hat einen kleinen Welpen aus dem Tierschutz zu sich nach Hause geholt und sein Anblick macht nicht nur Pinks Kinder Willow Sage (9) und Jameson Moon (4) happy, sondern auch ihre Follower bei Twitter.

Pinks Twitter-Follower sind ganz verliebt in den Welpen

„Habañero Mountain Guy Kadashi“, heißt das neueste Familienmitglied der Harts. Ein sehr langer Name für einen (noch) sehr kleinen Hund. Mit ihrem Post bei Twitter will Pink nicht nur zeigen, wie sehr sich die ganze Familie über die Fellnase freut, sondern auch dafür werben, dass mehr Menschen Hunde aus dem Tierheim adoptieren. Deshalb bedankt sie sich auch explizit bei der „Labelle Foundation“, von der sie den Welpen übernommen hat: „Wir lieben die Arbeit, die ihr macht!“

Pinks Follower sind schockverliebt in den neuen Hund. Sie kommentieren mit ganz vielen Herzchenaugen-Emojis und schreiben unzählige Male: „Oh, wie süß!“

Tochter Willow hat Pinks Gesangstalent geerbt

Und wenn Tochter Willow nicht gerade damit beschäftigt ist, dem neuen Familienmitglied „Sitz!“, „Platz“ und „Aus!“ beizubringen, singt sie gerne und hat das Talent ihrer Mama geerbt, wie wir im Video zeigen.

Pinks Tochter überzeugt mit Gesangseinlage

Am 12. Februar hat das Mutter-Tochter-Gespann sogar einen gemeinsamen Song veröffentlicht. Pink und Willow haben „Cover Me In Sunshine“ zu Hause aufgenommen und möchten damit die Menschen in dieser schweren Zeit „glücklich machen“. Er soll eine „große Umarmung und ein großer Kuss“ an alle sein, so Pink. Ihre Kinder hat sie mit dem Welpen jetzt auf jeden Fall schon mal sehr glücklich gemacht.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel