Pippa Matthews: DAS hat der Name ihres 2. Babys mit Herzogin Kate zu tun

Pippa Matthews: DAS hat der Name ihres 2. Babys mit Herzogin Kate zu tun

Pippa Matthews hat eine Tochter geboren

Grace Elizabeth Jane hat eine besondere Bedeutung

Es war eine Nachricht, die überraschte: Pippa Matthews (37), die Schwester von Herzogin Kate (39), soll am frühen Montagmorgen (15. März) Baby Nummer zwei auf die Welt gebracht haben, wie „Hello! Magazine“ berichtet. Demnach soll ihr frischgeborenes Töchterchen Grace Elizabeth Jane heißen – ein Name der sehr an ihre Tante Kate angelehnt ist. Wieso, das erklären wir im Video.

Mutter und Tochter sollen wohl auf sein

Sohn Arthur (2) darf sich offenbar über ein Schwesterchen freuen! Pippa und Ehemann James Matthews, mit dem sie seit 2017 verheiratet ist, hatten die Schwangerschaft nie offiziell gemacht. Doch ein Informant soll dem Promi-Magazin „Hello!“ gesteckt haben, dass ihr Nachwuchs, gegen 4.22 Uhr morgens am 15. März geboren worden sein soll.

Das Ehepaar Matthews hielt sich bisher bezüglich der Baby-News jedoch bedeckt. Die Event-Managerin und Baby Grace Elizabeth Jane seien wohl auf, so heißt es.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel