Prinz Philips Beerdigung: Harry & William sollen Seite an Seite laufen – wie bei Diana

Prinz Philips Beerdigung: Harry & William sollen Seite an Seite laufen – wie bei Diana

Wird die Beerdigung die beiden Brüder vereinen?

Wie die Beerdigung ihrer Mutter sollen Prinz William (38) und Prinz Harry (36) Seite an Seite bei der Beerdigung ihres Großvaters Prinz Philip (†99) laufen. Es ist das erste Aufeinandertreffen seit Harry und Meghans Enthüllungsinterview. Wird die gemeinsame Trauer die beiden Brüder nicht nur räumlich, sondern auch emotional wieder zusammenführen? RTL wird die Trauerfeier ebenfalls live begleiten.

Prinz Philip stand damals an ihrer Seite

Prinz William und Prinz Harry sollen bei der Trauerprozession ihres Großvaters vereint auftreten. Wie britische Medien berichten, sollen sie Schulter an Schulter hinter dem Sarg von Prinz Philip laufen. Zusammen mit weiteren Mitgliedern der royalen Familie.

Ein emotionaler Moment für die Prinzen. Auch bei der Beerdigung von Lady Diana 1996 liefen William und Harry gemeinsam hinter dem Sarg ihrer Mutter. Damals begleitete Prinz Philip die beiden trauernden Jungen, um ihm eine Stütze zu sein. Prinz Philip soll William damals sogar darin bestärkt haben, zusammen mit seinem kleinen Bruder hinter dem Sarg zu laufen. „Und wenn du zustimmst, zu gehen, werde ich mit dir kommen und an deiner Seite stehen“, soll Philip damals gesagt haben. Nun werden seine Enkel ihm ebenfalls gemeinsam die letzte Ehre erweisen.

Prinzessin Dianas Beerdigung rührte zu Tränen

Erstes Treffen mit Prinz Harry seit einem Jahr

Für Harry ist es die erste Reise nach Großbritannien seit seinem Umzug in die USA. Das Wiedersehen mit der royalen Familie könnte eine Chance der Versöhnung nach Harys und Meghans Enthüllungen über das britische Königshaus sein. Meghan (39) wird allerdings mit ihrem gemeinsamen Sohn Archie in den USA bleiben. Man habe ihr wegen der Schwangerschaft von der Reise abgeraten, hieß es.

Prinz Philip verstarb am 9. April

Prinz Philip ist am Freitag, dem 9. April 2021, im Alter von 99 Jahren verstorben. Seine Beerdigung wird am Samstag dem 17. April stattfinden. RTL wird die Bestattungszeremonie ab 15.00 Uhr live begleiten. Frauke Ludowig und Adelsexperte Michael Begasse ordnen die Geschehnisse ein und schalten live zu unseren Reportern Katharina Delling und Ulrich Uppold nach London und Windsor.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel