Prinz William singt am liebsten „Bohemian Rhapsody“

Auch ein Prinz singt ab und zu mal Karaoke. Bei Prinz William ist das zwar schon länger her, aber trotzdem hat er einen Lieblings-Karaoke-Song.

Im Gespräch mit „That Peter Crouch Podcast“ antwortete er auf die Frage nach dem Lied: „Um ehrlich zu sein, ich werde nicht lügen, ich habe schon eine Weile kein Karaoke mehr gesungen, aber wahrscheinlich ‚Bohemian Rhapsody‘ von ‚Queen‘. Es ist einer der wenigen Songs, von dem ich den ganzen Text kann.“ Nicht schlecht, schließlich ist das Stück fast sechs Minuten lang.

„Bohemian Rhapsody“ wurde übrigens zur Covid-19-Hymne umgedichtet.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel