"Promis unter Palmen": Wegen Ersatzprogramm! Fans laufen Sturm

Nach dem Tod von Willi Herren wurde die Show abgesetzt

Nach Willi Herrens tragischen Tod entschied sich Sat.1, “Promis unter Palmen” abzusetzen.

Man wolle “einen würdigen Abschluss finden”, hieß es. Nun steht fest, wie der aussehen wird: Es wird offenbar keine letzte “Promis unter Palmen”-Folge geben, stattdessen zeigt der Sender Spielfilme.

Die Enttäuschung darüber ist groß: Abgesehen davon, dass viele “Promis unter Palmen”-Fans wissen möchten, wer das Reality-Format gewonnen hat, hätten sich einige auch eine Gedenkfolge für Willi Herren gewünscht.

Nach dem Tod von Willi Herren (†45) kündigte Sat.1 an, “Promis unter Palmen“ absetzen zu wollen. Man wolle einen würdigen Abschluss finden, hieß es. Nun steht fest, was anstelle des Trash-Formats im TV laufen wird – und sorgt im Netz für Fassungslosigkeit!

Willi Herren (†45): “Promis unter Palmen” abgesetzt

Die Nachricht über Willi Herrens Tod war ein Schock: Am 20. April wurde der beliebte Entertainer tot in seiner Kölner Wohnung aufgefunden, für ihn kam nach Angaben der Kölner Polizei jede Hilfe zu spät. Nur kurz nach Bekanntwerden dieser traurigen Nachricht meldeten sich in den sozialen Netzwerken etliche Promi-Freunde, Fans sowie seine Familie zu Wort und nahmen mit emotionalen Postings Abschied von dem Reality-TV-Star.

Einen Abschied hatten sich wohl auch viele “Promis unter Palmen”-Fans gewünscht. Das beliebte Trash-Format, an welchem auch Willi Herren teilnahm, war erst vor wenigen Wochen im TV angelaufen. Aus Pietätsgründen habe sich Sat.1 dazu entschieden, die verbliebenen sechs Folgen nicht mehr im Fernsehen auszustrahlen, man wolle versuchen, einen “würdigen Abschluss” zu finden, hieß es im offiziellen Statement.

Mehr zu Willi Herren (†45) liest du hier:

  • Willi Herren (†45): Traurige Enthüllung

  • Willi Herren: Obduktionsergebnis! Neue Details zu seinem Tod 

  • Willi Herren (†45): Tochter Alessias ersten Worte rühren zu Tränen – “Das ist ein Albtraum”

 

“Promis unter Palmen”: Keine Gedenkfolge für Willi Herren

Jetzt scheint festzustehen: Es wird gar keinen Abschluss geben, denn nun ist bekannt, was Sat.1 anstelle von “Promis unter Palmen” im TV zeigen wird – und zwar Filme! Kommenden Montag (26. April) läuft demnach “Vier gegen die Bank”, am 3. Mai “Hot Dog” mit Til Schweiger und die Woche darauf das Drama “Ballon”. Auch für die Late-Night-Show gibt es bereits Ersatz – das Magazin “akte”.

Eine Entscheidung, die viele “Promis unter Palmen”-Fans maßlos enttäuscht. Denn abgesehen davon, dass viele Zuschauer brennend interessiert, wer das Reality-Format gewonnen hat, hätten sich viele über eine Folge in Gedenken an Willi Herren gefreut. Im Netz bekommt Sat.1 für die Programmänderung daher Gegenwind:

Warum wird keine Sendung zu Willis Ehren gezeigt? Mit seinen schönsten Momenten aus verschiedenen Formaten? Das wäre ein Abschluss. Stattdessen Comedy? Ätzend!

Solche Filme will keiner sehen! Wir wollen Willi noch einmal sehen!

Ich bin so enttäuscht von Sat.1! RTL hat so eine große Anteilnahme an Willi Herren. Ihr berichtet noch nicht einmal im Frühstücksfernsehen darüber intensiv, obwohl er zuletzt in eurer Show teilgenommen hat.

Schon als bekannt wurde, dass Sat.1 “Promis unter Palmen” ganz absetzen wird, gingen viele Zuschauer im Netz auf die Barrikaden. Während einige die Entscheidung absolut richtig finden, bezweifeln andere, ob ein Show-Aus im Sinne von Willi Herren gewesen wäre.

Ob man erfahren wird, was in den übrigen “Promis unter Palmen”-Folgen passiert wäre und wer das Format gewonnen hat, steht aktuell wohl noch in den Sternen. Die “Bild” will zumindest erfahren haben, dass sich Willi Herren auf einen grandiosen vierten Platz gekämpft hatte.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel