Queen Elizabeth: Große Sorge! Ein Experte meldet sich zu Wort | InTouch

In den vergangenen Wochen gab es bereits Hinweise darauf, dass es Queen Elizabeth nicht gut geht. Nun meldet sich ein Experte zu Wort…

Wie schlecht geht es der Queen wirklich? Diese Fragen stellen sich Royal-Fans schon seit einigen Wochen. Denn die Monarchin brauchte beim Laufen nicht nur einen Gehstock, sondern verbrachte auch eine Nacht im Krankenhaus. Selbst an der Klimakonferenz nimmt sie diesmal nicht teil.

Auch interessant:

  • Helene Fischer & Thomas Seitel: Jaa, es wird eine kleine Helene!

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Heidi Klum jung: So sexy waren ihre Kurven früher!

Royal-Experte sorgt sich um die Queen

Der Gesundheitszustand der Queen beunruhigt nicht nur die Fans, sondern auch Piers Morgan. „Jetzt bin ich offiziell besorgt um die Queen. Es ist sehr untypisch für sie, große Events zu verpassen“, schreibt der Royal-Experte beim Kurznachrichtendienst Twitter. „Ich hoffe, sie bekommt etwas Ruhe und die Behandlungen, die sie braucht“, so der Experte.

Große Sorge um Queen Elizabeth! Die 95-Jährige musste ins Krankenhaus…

Die Ruhepause wird wohl noch etwas länger dauern. Denn Ärzte haben ihr empfohlen, sich weniger Streß auszusetzen. Laut „Daily Mail“ nehme sie in der nächsten Zeit daher nur an Events teil, die dringend notwendig sind – auf alles andere wird die Monarchin wohl erstmal verzichten. Zudem wird sie künftig von einer Person aus der Königsfamilie begleitet.

Was die größten royalen Skandale waren, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel