Queen Elizabeth II.: Aufstand im Palast! DAS bringt die Königin jetzt auf die Palme

Bei den Royals bahnt sich kurz vor Weihnachten ein Drama an. Laut einem Medienbericht wollen die Angestellten von Queen Elizabeth II. nicht wochenlang für sie arbeiten. Um die Wogen zu glätten, gibt es schon eine Alternative, aber diese Idee bringt die Königin auf die Palme.

Das Weihnachtsfest auf ihrem Landsitz Sandringham House ist Queen Elizabeth II. heilig. Denn die Königin sieht ihre Familie nur selten, schließlich haben ihre Kinder, Enkel und Ur-Enkel viel zu tun. Zeit für ein nettes Beisammensein zur Tea Time bleibt so auf der Strecke. Auf das diesjährige Fest freut sich die Monarchin wieder sehr, wären da nicht ihre Angestellten, die sich jetzt gegen ihre Chefin stellen.

Royal-News: Mitarbeiter von Queen Elizabeth II. wollen an Weihnachten nicht für Königin arbeiten

Wie die britische Zeitung “The Sun” berichtet, wollen etwa 20 Mitarbeiter, darunter Reinigungs-, Wäscherei- und Wartungspersonal, an Weihnachten nicht für Queen Elizabeth. II und die britische Königsfamilie arbeiten. Der Grund: Die Königin und ihr Mann Prinz Philip sollen sich nicht mit dem Coronavirus anstecken, deshalb wollen sie die Weihnachtszeit in Sandringham House verbringen. Dort sind sie vor einer Ansteckung geschützt. Das bedeutet aber auch, dass sie mehr Mitarbeiter benötigen, um das Haus in Schuss zu halten.

Den Mitarbeitern reicht es. Sie haben keine Lust vier Wochen lang von ihren Familien getrennt zu sein. “Alle wollen loyal bleiben, aber sie fühlen sich zu weit gedrängt, weil sie sich zu Weihnachten von ihren Familien isolieren müssen”, berichtet ein Insider.

Schon gelesen?Buckingham-Palast zu verkaufen? SO VIEL kostet der royale Wohnsitz

Sie können den Podcast “Royales Rauschen nicht hören? Dann klicken Sie hier

Neue Weihnachts-Location! Queen Elizabeth II. ist außer sich vor Wut

Sie haben Queen Elizabeth II. ihre Situation geschildert. Es wurde vorgeschlagen, in Windsor Castle zu feiern. Von dieser Idee war die Königin aber wenig begeistert. Sie sei “wütend” erzählte eine namentlich nicht genannte Quelle.

Die Diskussion geht hinter geschlossenen Palast-Türen munter weiter. “Es finden Gespräche mit dem Team über operative Fragen statt, aber es ist noch zu früh, um über die Auswirkungen auf Weihnachten zu spekulieren”, sagte die Quelle. Ob Queen Elizabeth II. ihre Angestellten noch umstimmen kann? Wir sind gespannt.

Sie sehen das YouTube-Video über Queen Elizabeth II. nicht? Dann klicken Sie hier

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/fka/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel