Rauswurf nach Paarungszeremonie: So geht's Adriano und Leo!

Für Adriano Monaco und Leo Schneider ist die Zeit auf Love Island vorbei! Bei der vergangenen Paarungszeremonie war sowohl für den wortgewandten Münchner als auch für den freiheitsliebenden Veranstaltungstechniker Schluss. Bianca Balintffy wählte statt Adriano Tattoo-Hottie Paco Hrb und Emilia Würsching ließ sich doch noch einmal von Boxer Alex Born überzeugen. Doch wie geht es den beiden Verschmähten kurz nach ihrem Exit? Gegenüber Promiflash standen Adriano und Leo nun Rede und Antwort!

Für Adriano dürfte der Abschied am schwersten gefallen sein – schließlich war er schon seit Tag eins in der Villa! Gegenüber Promiflash erklärt er allerdings, dass ihn nicht der Rauswurf an sich getroffen hat: “Ich bin mehr enttäuscht darüber, dass für mich einfach niemand dabei war, weil da muss ich sagen, ich wusste ja, wie gecastet wird. Ich dachte halt, dass da irgendjemand kommt, der kompatibel mit mir ist. Das war leider nicht so”. Dass sich Bianca am Ende für seine Konkurrenz Paco entschieden hat, war Adriano übrigens auch längst klar. “Das zwischen mir und Bianca war eine klare Kiste und das haben wir in der Villa auch für uns geklärt”, schloss er ab.

Leo hatte hingegen nur wenige Tage auf “Love Island” – schließlich war der Barkeeper erst am vergangenen Donnerstag zur Inseltruppe dazugestoßen. Klar, dass er deswegen nun ein bisschen niedergeschlagen ist, wie er Promiflash erzählt: “Ich bin, glaube ich, wirklich zu einem ungünstigen Zeitpunkt reingekommen. Man kann es nicht mehr ändern. Aber ich hätte mir schon ein bisschen mehr Zeit gewünscht, um noch mehr Eindrücke zu gewinnen, mehr auf alle einzugehen und noch mehr das ‘Love Island‘-Feeling zu leben.” Dass Emilia sich am Ende doch für Alex entschieden hat, kam auch für Leo nicht überraschend. Vor der Paarungszeremonie habe die süße Blondine ihm gegenüber mit offenen Karten gespielt. “Sie war in einem Gefühlschaos. Sich noch mal zu öffnen und einen neuen Menschen kennenzulernen, wäre einfach zu viel gewesen”, schloss der 25-Jährige ab.

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel