Rebel Wilson verrät den wahren Grund für ihren Gewichtsverlust

Die Hollywood-News des Tages im GALA-Ticker

29. Juli 2021

Rebel Wilson nahm wegen Kinderwunsch ab

Rebel Wilson, 41, legte im vergangenen Jahr die wohl drastischste Verwandlung Hollywoods hin. Die Schauspielerin setzte auf gesunde Ernährung und Sport und verlor dank ihres neuen Lebensstils rund 34 Kilogramm. Motivation für den plötzlichen Wandel war allerdings nicht nur ihre Gesundheit, sondern ein inniger Wunsch nach einem Kind.

"Als ich mich zum Thema Fruchtbarkeit informierte, sagte der Arzt, 'Also, ihre Chancen sind viel höher, wenn sie etwas gesünder wären'", berichtet der "Pitch Perfect"-Star am Mittwoch, 27. Juli 2021, in einem Instagram-Live-Video. Zunächst war der Kommentar des Arztes ein kleiner Schock für die Schauspielerin: "Ich war ehrlich gesagt ein bisschen beleidigt. Ich fand, dass ich, obwohl ich etwas dicker war, ziemlich gesund war." Doch sie nahm sich den Rat zu Herzen. "So fing es also an. Wenn ich etwas Übergewicht verlieren würde, wären meine Chancen besser, meine Eizellen einzufrieren und Eizellen besserer Qualität zu haben."

https://www.instagram.com/p/CQ7fVIdLME0/

Fred Durst sorgt mit Instagram-Selfie für Wirbel

Huch, wie sieht Fred Durst, 50, denn aus? Ist er es wirklich? Das dürften sich einige Fans beim neuesten Instagram-Foto des US-Rappers gedacht haben. Der Frontman der Nu-Metal-Band "Limp Bizkit" löschte erst alle Bilder seines Social-Media-Accounts, um dann ein seltenes Selfie von sich zu posten. Und das spaltet seine 294.000 große Followerschaft in zwei Lager. Einen User mache der Anblick richtig "fertig". Manch anderen gefällt Fred Dursts neuer Look sogar.

Er trägt nun einen grauen Lemmy-Kilmister-Gedächtnisbart. Doch vor allem sein volles silbernes Haar sorgt für Stirnrunzeln. Vor gut 20 Jahren, auf seinem Karrierehöhepunkt mit Hits wie "Rollin'", trug der Rapper bereits eine New-York-Yankees-Kappe, um sein lichtes Haar zu verdecken – sein damaliges Markenzeichen. Schaut man genauer hin, zeichnet sich ein Klebestreifen am Kopf ab. Ein Hinweis darauf, dass Fred eine Perücke trägt. Vielleicht probiert er neue Requisiten aus? Denn mittlerweile rappt der Frontman nicht mehr nur auf großen Bühnen, sondern ist auch als Autor und Regisseur im Filmbusiness tätig.

https://www.instagram.com/p/CR2-TB2Ha2a/

28. Juli 2021

Matt Damon ist „so glücklich“ über die Bennifer-Reunion

Matt Damon, 50, gibt der neu erblühten Beziehung zwischen seinem Kumpel Ben Affleck, 48, und Jennifer Lopez, 52, seinen Segen. Der Hollywoodstar gerät regelrecht ins Schwärmen über die unerwartete Liebes-Reunion und versichert, wie "glücklich" er für seinen besten Freund und die Sängerin sei. "Ich freue mich einfach so für ihn. Er ist der Beste", erklärte Damon am Montag 26. Juli 2021 gegenüber "Extra" und betonte: "Er verdient jedes Glück der Welt. Ich freue mich für beide."

Es ist das erste Mal, dass Damon sich explizit und geradezu euphorisch zu der aufgefrischten Romanze seines langjährigen Freundes mit seiner prominenten Ex-Freundin äußert. Nachdem im Frühjahr 2021 erste Gerüchte durch Fotos von Dates der beiden Stars laut wurden, hielt Damon sich mit Kommentaren zurück. "Ich liebe sie beide", versicherte der Oscar-Preisträger damals recht vage und spielte den Unwissenden: "Ich hoffe es ist wahr. Das wäre super."

Inzwischen machen Ben und Jennifer keinen Hehl mehr aus ihrer neu entfachten Liebe. Aktuell verbringen die beiden ein paar Urlaubstage in St. Tropez. Ihre leidenschaftlichen Küsse teilt Jennifer inzwischen selbst auf Social Media.  

27. Juli 2021

Britney Spears: Gericht lenkt ein! Sie darf wieder Auto fahren

Britney Spears, 39, sitzt endlich wieder am Steuer – und das in zweierlei Hinsicht. Nachdem ein Richter ihrem Antrag zugestimmt hatte, nach dem Rücktritt eines vom Gericht bestellten Anwalts ihren eigenen Anwalt Mathew Rosengart einzustellen, scheint sich das Blatt für die Pop-Ikone zu wenden. Die Sängerin darf nun endlich wieder alleine Auto fahren. "Britney ist sehr glücklich, dass ihr nun auch im Rahmen der Vormundschaft das Autofahren erlaubt ist", verriet eine Quelle aus dem Umfeld des Stars gegenüber "People".

Britney Spears versucht aktuell vor Gericht, ihrem Vater Jamie Spears, 69, die Vormundschaft entziehen zu lassen. Am Montag (26. Juli 2021) stellte ihr Anwalt einen entsprechenden Antrag, wie unter anderem CNN berichtet. Vorherige Versuche, eine Ablösung ihres Vaters zu erwirken, sind bisher gescheitert. In dem Verfahren hatte Britney persönlich Stellung bezogen und ausgesagt, ihr seien unter der gesetzlichen Vormundschaft unter anderem eigene medizinische Entscheidungen verwehrt worden. Sie habe Medikamente gegen ihren Willen einnehmen müssen. Außerdem habe man sie gezwungen, zu verhüten, um nicht erneut schwanger zu werden. Britneys Enthüllungen haben eine Welle der Solidarität unter Fans und anderen US-Star ausgelöst. Eine starke Unterstützung, die Britney offenbar Flügel verleiht, wie der Insider berichtet: "Sie ist begeistert und mehr als dankbar für all die Hilfe, die sie gerade bekommt."

26. Juli 2021

Joshua Jackson spricht erstmals über seinen kleinen „Wonneproppen“ 

Aus dem Strahlen kommt Joshua Jackson, 43, seit knapp drei Monaten einfach nicht mehr raus. Der Hollywoodstar und die britische Schauspielerin Jodie Turner-Smith, 34, sind seit April Eltern der kleinen Janie und ihre Welt dreht sich aktuell nur noch um ihre süße Tochter. "Es ist wunderbar", schwärmt der glückliche Papa in der "Jess Cagle Show" im Programm des amerikanischen Radiosenders "SiriusXMs". "Es ist erstaunlich. Meine erste [Tochter], natürlich, und sie ist jeden Tag ein kleiner Wonneproppen." 

Josua ist zum ersten Mal Vater geworden und sprudelt dementsprechend über vor Glück – und Verwunderung. "Es ist einfach eine erstaunliche Sache, bei der alle Klischees wahr sind. Ich meine, alle die einem schon einmal gesagt haben: 'Oh, du wirst niemals eine Liebe erleben wie diese‘, haben recht," beschreibt er seine Erfahrungen als frischgebackener Vater. "Und: 'Du denkst, du bist verliebt in sie, wenn du sie zum ersten Mal siehst, aber du hast keine Ahnung, wie intensiver es noch wird.' Das ist absolut wahr."

Das Wunder eines neuen Lebens und die aufregende Kennenlernphase wird noch viele Abenteuer für Joshua und Jodie bereithalten. Der "Dawson's Creek"-Star kann es kaum erwarten, seiner Tochter Serien und Filme zu zeigen, in denen er mitgewirkt hat. "Ich bin sehr gespannt, wie sie auf Papa vor der Kamera reagiert, also im ersten Moment. Ich meine, es wird viele, viele Jahre dauern, aber wenn sie zum Beispiel jemals 'Mighty Ducks – Das Superteam' schaut, sieht sie mich als kleinen Jungen. Ich weiß nicht, wie sie darauf reagieren wird, wenn sie ihren Vater so verjüngt erleben wird." Spannende Jahre liegen vor Joshua Jackson und seiner Janie. Hoffentlich wird die beiden immer das Strahlen und der Zauber ihrer Anfangszeit begleiten. 

Startet die Tochter von Alec und Hilaria Baldwin bald eine Filmkarriere?

Hollywood-Star Alec Baldwin, 63, und seine Ehefrau, Yoga-Expertin Hilaria Baldwin, 37, fördern die Fähigkeiten ihrer sieben Kinder. Erst kürzlich verriet der Schauspieler und Synchronsprecher, seine Tochter Carmen, 7, wolle Schauspielerin, Sängerin, Tänzerin, Model, Magierin und Anwältin werden.

Jetzt postet Baldwin ein Foto seiner Tochter auf Instagram. Carmen schaut schüchtern in die Kamera. "Mit ihr möchte ich einen Film machen" schreibt Alec zu dem Bild seiner zuckersüßen Tochter.

https://www.instagram.com/p/CRuqLP3okM2/

Die Fans reagieren ganz unterschiedlich auf das Foto von Töchterchen Carmen. "Sie ist absolut wunderschön", und "Was für eine Schönheit. Ich kann nicht fassen wie groß sie geworden ist", kommentieren die Abonnent:innen begeistert. Aber auch besorgte Kommentare sind unter dem Foto zu finden. "Lass sie bitte eine Kindheit haben […]" schreibt ein Follower. "Bitte beschütze sie von dem Business", macht sich auch ein anderer Abonnent Sorgen.

Hollywood-News der letzten Woche

Sie haben News verpasst? Die Hollywood-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: instagram.com, Jess Cagle Show, people.com, cnn.com, extratv.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel