Regina King war kurz vor seinem Tod noch mit Sohn Ian im TV

Regina King macht gerade so ziemlich das Schlimmste durch, was Eltern erleben können: Die Schauspielerin hat ihren Sohn verloren! Ian Alexander Jr. hat sich im Alter von nur 26 Jahren das Leben genommen – das gab die „The Harder They Fall“-Darstellerin am Wochenende bekannt. Die Mutter betonte, dass der Suizid ihres Kindes ihre gesamte Familie völlig unerwartet und unvorbereitet getroffen habe. Tatsächlich waren Regina und Ian nur ein paar Tage vor dessen Tod zusammen im TV zu sehen!

Zu Neujahr wurde die Seriendarstellerin live auf CNN in ihrem Zuhause gezeigt. Sie saß gemeinsam mit ihrem Sohn auf der Couch und gönnte sich einen Cocktail – im Hintergrund lief ihre feuchtfröhliche Silvesterparty. Sowohl Regina als auch Ian strahlten in dem Interview bis über beide Ohren und wirkten superglücklich. Mutter und Sohn schwärmten in dem Gespräch von ihrer Silvesterfeier und ihrer besonderen Familienbande.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel