Reise-Bloggerin stirbt mit nur 28 Jahren

Mit nur 28 Jahren endete vor einer Woche das junge Leben der Influencerin Lee Macmillan. Bekannt wurde Lee durch die Dokumentation ihrer Reise von Kanada nach Australien in einem Camper-Van.

Sie war das hellste Licht

Wie ihre Familie auf Instagram mit einem emotionalen Posting bestätigte, litt die junge Frau unter schweren Depressionen, denen sie nun zum Opfer fiel. Im Namen von Lee soll nun eine Stiftung gegründet werden, um "das Bewusstsein für psychische Gesundheit zu fördern". 

Information zu Hilfsangeboten

Sie haben suizidale Gedanken? Die Telefonseelsorge bietet Hilfe an. Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr unter 0800/1110111 und 0800/1110222 erreichbar. Eine Liste mit bundesweiten Hilfsstellen findet sich auf der Seite der „Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention“.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel