Renata Lusin & Valentin Lusin: Traurige Ehebeichte nach "Let's Dance" | InTouch

Oh je! Was für traurige Worte von Renata Lusin. Die Profi-Tänzerin wendet sich nun mit einer bitteren Beichte an ihre Fans…

Am vergangen Freitag konnte sich Renata Lusin mit Tanzpartner Rúrik Gíslason den ersten Platz bei “Let’s Dance” ertanzen. Doch obwohl der Sieg für Renata ein voller Erfolg ist, zahlte sie dafür auch einen hohen Preis: Ihre Ehe mit Profitänzer Valentin Lusin, gegen den Renata sogar im Finale antrat, kam viel zu kurz!

Fiese Klatsche für die "Let’s Dance"-Jury! Die ehemaligen Profis Oana Nechiti und Erich Klann rechnen knallhart ab.

Renata überrascht mit bitteren Worten

Auch wenn Renata und Valentin Lusin ein absolutes Traumpaar sind, haben sie sich in den vergangen “Let’s Dance”-Wochen ein wenig aus den Augen verloren. So haben sie sogar ihren eigenen Hochzeitstag vergessen. Bei “Guten Morgen Deutschland” erklärte Renata jetzt: “Die letzten Wochen haben wir aber fast gar nicht miteinander gesprochen, weil wir so im Tunnel waren. Gestern hatten wir siebten Hochzeitstag und hatten das total vergessen.” Oh je! Doch Renata hatte prompt einen “Plan B” parat! So veröffentlichte sie via “Instagram” eine Reihe von Hochzeitsbildern mit ihrem Valentin, zu denen sie kommentierte:Mit dir die Welt zu entdecken und so viel zu erleben, ist der Wahnsinn! Mein größtes Glück ist, mit dir einzuschlafen und aufzuwachen! Du bist nicht nur der beste Ehemann der Welt, sondern auch der beste Freund und Liebhaber.” Ehrliche Worte, die zeigen: Renata und Valentin sind immer noch so glücklich miteinander wie am ersten Tag.

Diese Profitänzer mussten die Show verlassen! Der Grund ist unglaublich!

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel