Rita Ora: Liebes-Aus im Lockdown

Rita Ora: Liebes-Aus im Lockdown

Sängerin Rita Ora ist wieder Single

Diese Liebe hat den Corona-Lockdown nicht überlebt! Noch im Oktober 2020 hieß es, dass sich Rita Ora (30) mit ihrem Freund, Regisseur Romain Gavras (39), verlobt hat. Der Grund für die Gerüchte: Ein verdächtiger Ring am Finger der Sängerin. Doch jetzt soll es aus zwischen den beiden sein.

Trennung wegen der Entfernung

In den britischen Medien wird spekuliert, dass die Herausforderungen der Pandemie zum Liebes-Aus geführt haben. „Rita und Romain haben beschlossen, ihre romantische Beziehung vorerst aufgrund der Entfernung zwischen ihnen zu beenden”, erzählt ein Insider im Interview mit „The Sun“. Während der Filmemacher in Frankreich lebt, wird die Sängerin die nächsten Monate in Australien verbringen, wo sie als Jurorin für die australische Ausgabe von „The Voice“ vor der Kamera steht. Da die Reisebedingungen durch die aktuelle Gesundheitslage sehr streng sind, ist Pendeln keine Option.

Bisher haben sich weder Rita noch Romain öffentlich zur Trennung geäußert. Laut der internen Quelle soll das Paar im Guten auseinander gegangen sein. Die beiden waren seit Mitte 2020 zusammen. Zuletzt wurden Rita und Romain Ende November bei einem gemeinsamen Spaziergang in London gesichtet – kurz nach der illegalen Geburtstagsparty der Sängerin.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel