Royals: Klares Statement von Prinzessin Eugenie

Die News der Woche aus den europäischen Königshäusern in unserem Ticker

Prinzessin Eugenie sorgt bei einem öffentlichen Auftritt für eine Überraschung.

Müssen die Fans von Prinzessin Sofia in Zukunft auf öffentliche Auftritte verzichten?

Erst im März machte die Geburt von Baby Julian die kleine Familie komplett.

Im September wird Prinz Carl Philip einen Großteil seiner anstehenden Termine ohne Ehefrau Sofia wahrnehmen.

Die Royal-News der Woche im Ticker +++ Prinzessin Eugenie überrascht mit eindeutiger Entscheidung +++ Prinz Carl Philip von Schweden bald alleine ohne seine Sofia unterwegs? +++

7. September: Eugenie setzt Zeichen für ihre Familie 

Prinzessin Eugenie scheint nach den schweren Wochen nach der Veröffentlichung der peinlichen Fotos ihres Mannes Jack Brooksbank wieder strahlen zu können. Bei der “Horan & Rose”-Gala in Watford wirkte sie glücklich an der Seite ihres Partners und überraschte mit einer eindeutigen Fashion-Entscheidung. Denn die Prinzessin kam in einem auffälligen roten Mantel zu dem Event, den zuvor schon ihre Schwester Beatrice getragen hatte. Das Royals einen Look mehrfach benutzen, ist nicht neu: Auch Herzogin Kate ist dafür bekannt, Kleidungsstücke mehr als ein Mal in der Öffentlichkeit zu tragen. Und von Eugenie und Beatrice weiß man, dass sie einen ähnlichen Stil haben und die Klamotten auch untereinander gerne einmal tauschen. Doch inmitten all der schlimmen Gerüchte um die Männer der zwei Schwestern kann man Eugenies Style-Entscheidung vor allem als klares Statement werten, wie wichtig ihr die Unterstützung ihrer Schwester ist. Und dass sie weiß, dass sie sich immer auf Beatrices Hilfe verlassen kann – sicherlich nicht nur bei Fashion-Entscheidungen.

6. September: Sofia von Schweden: Öffentlicher Rückzug?

Ende März dieses Jahres konnten sich Sofia von Schweden, 36, und ihr Ehemann Carl Philip, 42, zum dritten Mal über Nachwuchs freuen. Nach der Geburt von Sohn Julian gönnte sich die frischgebackene Dreifach-Mama eine wohlverdiente Auszeit. Umso größer war die Freude bei den Fans der schwedischen Königsfamilie, als Sofia im Sommer endlich wieder in Erscheinung trat. Doch Medienberichten zufolge könnte Carl Philip zukünftig wieder vermehrt alleine unterwegs sein, denn anstehende Termine in Blekinge, Gotland und Östergötland wird der 42-Jährige ohne seine Gattin wahrnehmen. Lediglich bei einem Termin Ende September wurde Sofia mit angekündigt. Diese Nachricht sollte allerdings kaum eine Überraschung sein, schließlich hat Sofia mit ihren drei Kindern Zuhause sicherlich alle Hände voll zu tun.

Was vergangene Woche bei den europäischen Royals los war, erfährst du hier.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel