Sarafina Wollny: Ausstieg bei den Wollnys? Jetzt klärt sie auf

Gerüchte um Ausstieg von Sarafina Wollny

Will Sarafina Wollny (25) etwa tatsächlich bei den “Wollnys” aussteigen? Schon seit 2011 steht die mittlerweile verheiratete junge Frau gemeinsam mit ihren Eltern und ihren sieben Geschwistern für die Sendung “Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie” vor den Fernsehkameras. Seit Kurzem wird jedoch gemunkelt, dass Sarafina keine Lust mehr auf die Dreharbeiten habe. Jetzt spricht Sarafina Klartext.

Instagram-Story sorgt für Spekulationen

Nicht nur im TV geben die Wollnys regelmäßig intime Einblicke in ihren Alltag als Großfamilie, auch auf Social Media ist die Family präsent – so auch Sarafina. Nachdem diese vor einigen Tagen in ihrer Instagram-Story erzählte, dass sie zu nichts Lust habe und irgendwie der Wurm drin sei, wird spekuliert, ob die drittälteste Wollny-Tochter vorhabe, aus der Familien-Sendung auszusteigen. Jetzt bezieht Sarafina Stellung zu den Gerüchten und wirkt dabei gar nicht amüsiert.

Kehrt Sarafina den Wollnys den Rücken?

Sarafina ist wütend über die Gerüchte. “Ich habe zu keinem Zeitpunkt gesagt, dass ich nicht gerne drehe”, verteidigt sich die 25-Jährige in ihrer Instagram-Story. Sie habe mit keinem Wort erwähnt, dass sie vorhabe aus der Serie auszusteigen. Sie habe einfach einen Tag gehabt, an dem sie zu nichts Lust und keine Motivation gehabt habe. “Eine Frechheit, dass einem die Wörter im Mund rumgedreht werden”, ergänzt sie. Ihrer Meinung nach seien das typische Vorgehensweisen der Zeitungen, um das Sommerloch zu füllen. “Aber nicht auf meine Kosten!”, meint Sarafina selbstbewusst. Die drittälteste Wollny-Tochter bleibt uns also noch etwas erhalten.

Im Video: Die Flitterwochen von Sarafina Wollny und ihrem Peter



Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel