Sarah Lombardi glücklich über Co-Parenting mit Ex Pietro

Dass auch nach einem Beziehungsaus ein gutes Verhältnis zwischen Ex-Partnern möglich ist – dafür sind Sarah (27) und Pietro Lombardi (28) ein absolutes Paradebeispiel. Bis 2016 waren der DSDS-Sieger von 2011 und die damalige Finalistin ein Paar – drei Jahre davon waren sie sogar miteinander verheiratet. Seit 2019 sind die Eltern des kleinen Alessio (5) offiziell geschieden. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass zwischen den beiden Verflossenen jetzt böses Blut fließt.

In der TV-Show Grill den Henssler, an der Sarah bereits zum dritten Mal teilnahm, erzählte die Sängerin ganz offen, dass es bei der Trennung ihrer Eltern damals “sehr viel Krieg” gegeben habe. Vor solchen Erlebnissen habe sie ihren Sohn immer schützen wollen – was ihr auch gelungen sei: “Es hat eine Zeit gedauert, aber da können wir echt stolz auf uns sein”, freute sich die mittlerweile an den Kicker Julian Büscher (27) vergebene Beauty.

Wie gut die gemeinsame Erziehung des mittlerweile Fünfjährigen funktioniert, ist auch der Community der beiden nicht entgangen. So teilten Sarah und Pietro über die Jahre immer wieder gemeinsame Aufnahmen von Alessios Geburtstagen, von Weihnachtsfeiern und Feiertagen, die sie als Familie zusammen verbrachten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel