Sauer auf Marlisa: "Temptation Island"-Jungs supporten Fabio

Fabio De Pasquale machte in der siebten Temptation Island-Folge seinem Ärger über seine Partnerin Marlisa ordentlich Luft – und das können seine Show-Kumpels nur zu gut verstehen! In der vergangenen Ausgabe der TVNow-Fremdflirtshow berichtete der Italiener seinen Kollegen und den zwölf Single-Damen, dass seine Freundin über ihn gelästert hätte. Er selbst würde allerdings nie ein schlechtes Wort über seine Herzdame verlieren, weswegen er sehr verletzt reagierte. Im Promiflash-Interview verraten Yasin Mohamed, Marcus Muth und Mike Brown jetzt, wie sehr ihnen ihr Freund in diesem Moment leidgetan hat!

“Ich habe ihn nach dem Lagerfeuer ernsthaft mitgenommen und verletzt erlebt. Das hat mich traurig gemacht”, erklärt Yasin im Gespräch mit Promiflash. Er habe den Fitnesstrainer beim Dreh tagelang sehr gut kennenlernen dürfen und kann ihn deshalb offenbar sehr gut einschätzen. Auch Meike Emonts Partner Marcus macht deutlich, dass Fabio mit allem bloß nicht mit so einer Lästerattacke gerechnet hätte: “Er hätte mit vielen Dingen gerechnet, aber nicht von der eigenen Freundin so vorgeführt zu werden. Für mich ist Loyalität gegenüber der Freundin das Wichtigste, ich wäre genauso enttäuscht und verletzt gewesen wie Fabio.” Marcus ist sich sicher, dass dadurch ein Stück in Fabio kaputtgegangen sei.

Wie schlimm Fabio die gesamte Situation wirklich mitgenommen hat, macht Mike im Promiflash-Interview deutlich: “Ich hatte mit ihm an dem Abend ein Gespräch. Ich versuchte ihn zu pushen, aber es fielen leider nur Tränen. Er war echt am Boden zerstört und das hätte nicht sein sollen.” Wie es mit dem SixxPaxx-Trainer und seiner Partnerin weitergeht, erfahren die Zuschauer in der Nacht auf Sonntag um 1:10 Uhr auf RTL oder schon jetzt auf TVNow.

Alle Infos zu “Temptation Island – Versuchung im Paradies” bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel