Schlagzeuger Joshua haut "The Voice Kids"-Coaches um

Dieser Auftritt riss die The Voice Kids-Coaches aus den Sitzen. In der vierten Folge der Castingshow trat der 15-jährige Joshua auf die Bühne, um \u0026#193;lvaro Soler (30), Michi Beck (53), Smudo (53), Stefanie Kloß (36) und Wincent Weiss (28) von seinen Gesangskünsten zu überzeugen. Doch Joshua hat nicht nur eine beeindruckende Stimme, sondern ist auch noch leidenschaftlicher Schlagzeuger. Schon als Dreijähriger saß er an den Drums. Bei “The Voice Kids” sorgte er nun für ein Novum: Joshua begleitete sich zu seinem Gesang selbst am Schlagzeug – und sahnte einen Vierer-Buzzer ab.

Schon nach einer halben Minute hatten sich alle Coaches umgedreht. “Das müssen wir sehen”, waren sich Michi und Smudo einig, als sie als Letzte den Buzzer drückten. “Ich hätte nicht gebuzzert, wenn ich nicht wüsste, dass der Gesang nicht steady am Start ist”, lobte dann auch Steffi. Joshua habe seinen Auftritt gerockt. “Das ist dein Ding, darauf habe ich Bock”, zeigte sie sich angesichts seiner Version von “Open Your Eyes” der Band Guano Apes begeistert. Vincent hielt fest: “Du hast einen Vierer-Buzzer. Das kannst du in zwanzig Jahren noch deinen Kindern zeigen.”

Eine echte Chance, Joshua in sein Team zu holen, hatte der “Feuerwerk”-Interpret allerdings nicht. Sowohl Michi und Smudo als auch Steffi warben mit kurzen Improvisationen um die Gunst des Multitalents. Das verkündete schließlich: “Vom Bauchgefühl habe ich gedacht: Steffi. Aber das so Abgedrehte, Geisteskranke…ich gehe zu Fanta.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel