Schmerzen in der Nacht: Not-OP für Sänger Loco Escrito

Loco Escrito meldet sich aus dem Krankenhaus. Der Latin-Pop-Musiker mit kolumbianischen Wurzeln wurde vor allem durch seinen spanischen Track “Mi vida es mia” bekannt. Doch der Hottie teilt nicht nur seine Songs mit seinen Fans. Auf Social Media hält er seine Community stets über sein alltägliches Leben auf dem Laufenden. Nun hatte er nicht allzu schöne News für seine Follower: Denn Nicolas aka Loco Escrito musste notoperiert werden!

“Nach sehr starken Schmerzen in der Nacht bin ich nun im Spital und mir muss notfallmäßig der Blinddarm entfernt werden. Ich werde in den nächsten Stunden operiert und melde mich danach zurück”, schrieb er unter einem aktuellen Posting auf Instagram. Der 31-Jährige verkündete die News direkt aus dem Krankenbett. Mittlerweile wurde Nicolas aber schon operiert und gab bereits ein kleines Gesundheitsupdate.

“Alles gut gegangen. Vielen Dank für die lieben Nachrichten”, richtete er sich einige Stunden später an seine Abonnenten, die ihm offenbar zahlreiche Genesungswünsche geschickt hatten. “Schon bald wieder auf der Bühne und im Gym”, zeigte er sich positiv und strahlte in die Kamera.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel