Schwangere Mandy Moore: Ihr Ehemann muss zum Essen rausgehen

Schwangerschafts-Kummer bei Mandy Moore (36)! Vor wenigen Tagen gaben die Schauspielerin und ihr Ehemann Taylor Goldsmith bekannt, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Sie freuen sich offensichtlich schon riesig auf den Nachwuchs. Doch die Schwangerschaft scheint der Hollywood-Beauty etwas zu schaffen zu machen. Via Social Media verriet sie jetzt, mit welchen Problemen sie in den anderen Umständen zu kämpfen hat.

Vor allem die ersten 15 Wochen seien für Mandy etwas schwierig gewesen. “Ich weiß nicht, wie es euch dabei ging, aber ich hatte die schlimmsten Abneigungen gegen Essen. Ich kann immer noch nicht über einige Dinge nachdenken oder sie im Kühlschrank ansehen”, erklärte die This Is Us-Darstellerin. Auch ihr Mann sei von ihrem sensiblen Geruchssinn nicht verschont geblieben. Er habe zum Essen sogar den Raum verlassen müssen, in dem Mandy sich jeweils gerade aufhielt.

Was ihr besonders komisch vorkomme, sei das Thema Kaffee. Vor der Schwangerschaft sei sie völlig süchtig nach dem Heißgetränk gewesen, und jetzt bereite ihr allein der Gedanke daran Übelkeit. Das mache sie etwas traurig, weil Mandy früher vorm Schlafengehen sogar von Kaffee geträumt habe.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel