Schwangere Sarah Engels: "Meine Brüste wiegen drei Kilo mehr"

Sängerin Sarah Engels wird zum zweiten Mal Mutter. Die 28-Jährige hat ihre rund 1,6 Millionen Fans auf Instagram gerade erst über die freudige Nachricht informiert und zeigt sich seitdem sehr offen im Umgang mit ihrer Schwangerschaft. 

“Bin gefühlt explodiert”

So veröffentlichte Sarah zum Beispiel ein erstes kleines Video von sich mit Babybauch. In ihrer Instagram-Story lud sie einen Mini-Clip hoch, der sie im Bikini vor einem Spiegel zeigt. “Ich bin die letzte Woche gefühlt explodiert und jetzt einfach so glücklich, dass ich als stolze Mama das auch zeigen kann und es nicht mehr verstecken muss”, schreibt die werdende zweifache Mutter dazu. In unserem Video können sie sich mehr dazu anschauen.  

Auch ein Foto von sich und ihrem Sohn aus erster Ehe mit Pietro Lombardi, Alessio Lombardi-Engels, veröffentlichte die Musikerin. Sarah umarmt darauf ihr Kind und hält einen positiven Schwangerschaftstest in die Kamera. Dazu schreibt sie: “Großer Bruder”. 

Die “Te Amo Mi Amor”-Interpretin geht außerdem auf viele Fragen ihrer Follower ein. Sie verrät zum Beispiel, dass sie bereits im vierten Monat ist und, dass es ihr zu Beginn der Schwangerschaft, anders als bei ihrem ersten Kind, sehr schlecht ging. Sie habe unter Übelkeit gelitten. 

“Habe es an deinen Brüsten gesehen” 

Außerdem schreibt ein Fan, er habe schon vorher erkannt, dass Sarah schwanger ist. “Ich habe es an deinen Brüsten gesehen”, meint die Person. Die Künstlerin antwortet daraufhin: “Ich schwöre es euch, die wiegen locker drei Kilo mehr. Noch nie in meinem Leben Brüste gehabt und auf einmal wollen die mitmischen.”

Sarahs offener Umgang mit der Schwangerschaft scheint nicht nur bei ihren Anhängern super anzukommen, sondern auch ihr selbst gut zu bekommen. Die junge Frau strahlt und wirkt glücklich. In den ersten Wochen habe sie auch viele Zweifel und Ängste gehabt. Sohn Alessio kam mit einem Herzfehler zur Welt.

Sie sei nun zwar glücklich und dankbar für “das Wunder”, das in ihrem Körper passiere. Gleichzeitig sei sie aber auch “ängstlicher als in der ersten Schwangerschaft. “Das liegt wahrscheinlich auch an dem, was ich mit Alessio damals erlebt habe”, gibt sie zu. Sie wisse alles, was ihr gerade passiert, deswegen sehr zu schätzen.

  • “Wir sind unendlich glücklich”: Sarah Engels ist wieder schwanger
  • “Mr. & Mrs. Engels”: Darum trägt Sarah Lombardi wieder ihren Mädchennamen
  • “Einfach magisch”: Sarah Lombardi teilt Hochzeitsvideo

Viele Fans schreiben der Sängerin auch, dass sie ihren Babybauch bereits in ihrem Hochzeitskleid vermutetet hätten. Sarah erklärt dazu, dass sie gedacht habe, den Bauch kaschieren zu können. Allerdings sei ihr auch bewusst, dass die meisten wissen, wie viel Sport sie treibe und dass deswegen jede Wölbung gleich mehr auffallen würde.  

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel