Schweres Schicksal: GNTM-Mareike verlor ihren Vater mit 18

GNTM-Kandidatin Mareike musste in ihrem noch jungen Leben bereits einen schlimmen Schicksalsschlag verkraften… Zurzeit kämpft sich die 25-Jährige bei Germany’s Next Topmodel immer wieder von Runde zur Runde und versucht, Heidi Klum (47) jede Woche aufs Neue von sich zu überzeugen. Dabei bekommt die Beauty natürlich Unterstützung von ihrer Familie. Doch eine besondere Person fehlt – denn Mareikes Vater ist bereits verstorben.

Vor sieben Jahren erschütterte der Tod des geliebten Familienoberhaupts dessen Angehörige – der Vater der GNTM-Teilnehmerin hat den Kampf gegen die Leukämie verloren, wie red berichtete. Die Zeit, die danach folgte, war für die Familie besonders schwierig, doch Mareike gab nicht auf: “Das Leben geht weiter, das ist nun mal so. Jeder muss im Leben mit Verlust umgehen”, erklärte sie.

“So was prägt einen natürlich und macht einen auch nur stärker”, stellte das Model klar. Mareike sei bewusst, dass man das Schicksal nicht bestimmen kann. Deswegen versuche sie, das Beste aus allem zu machen und nicht aufzugeben. Und vielleicht kann ihr genau diese, neu gewonnene Stärke auch bei GNTM weiterhelfen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel