Sexpertin ist sicher: Zico wäre mit Maxime nicht glücklich

Hat sie die richtige Entscheidung getroffen? Maxime Herbord (27) spaltete bei Die Bachelorette die Nation: Denn während sie einige als tolle Rosenverteilerin sahen, waren andere maßlos enttäuscht von der diesjährigen Staffel. Besonders als die Aachenerin kurz vor dem Finale Publikumsliebling Zico Banach (30) den Laufpass gab, war die Empörung groß. Doch Sexpertin Jana Förster kann die Beauty verstehen: Gegenüber Promiflash erklärt sie, wieso Zico und Maxime zusammen nicht glücklich geworden wären.

“Zico ist ein Mensch, der über Körperlichkeit herausfindet, ob es wirklich passt, ob es eine Chemie und Harmonie gibt”, analysiert Jana den Kuppelshow-Kandidaten im Promiflash-Interview. Das stehe in direktem Gegensatz zur Herangehensweise, die die Expertin bei Maxime beobachten konnte. Daher komme sie zu einem traurigen Schluss für die beiden: “Ich fürchte, es ist die richtige Entscheidung gewesen, ihn gehen zu lassen. Denn ich glaube, er wäre mit ihr auch nicht wirklich glücklich geworden.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel