Shawn Mendes ist auf dieser Dating-App unterwegs

Promi-Tinder

Shawn Mendes ist auf dieser Dating-App unterwegs

Shawn Mendes (24) sucht eine neue „Señorita“: Der kanadische „Treat You Better“-Sänger soll sich auf einer Dating-App herumtreiben und nach neuen Bekanntschaften suchen. Ist das Teil seiner Therapie?

Swipen für die Reichen

Der Musiker Shawn Mendes hatte kürzlich eine Welt-Tournee abgesagt: Er müsse dringend an seiner psychischen Gesundheit arbeiten und sich dafür ausreichend Zeit nehmen. Der hübsche Chartstürmer leidet immer noch sehr unter der Trennung von Ex-Freundin Camila Cabello (25) im vergangenen Jahr. Er fühle sich oft allein – das hatte Shawn, der kürzlich seinen 24. Geburtstag feierte, ganz offen zugegeben.

Gegen die Einsamkeit scheint er ein neues Rezept auszuprobieren: Die Dating-App „Raya“. Die ist so etwas wie das exklusive „Tinder“ für Promis. Vom Prinzip her funktioniert das genauso wie die anderen Apps – liken sich zwei Promis, werden die beiden ein Match und der Kontakt wird hergestellt – nur muss man für die Verwendung von „Raya“ eben berühmt sein und einen Zugang beantragen. Mehrere User wollen Shawn Mendes dort gesehen haben. Er habe einige neutrale Fotos von sich selbst dort hochgeladen und verweise auf sein Instagram-Profil und ein Buch über Selbstreflexion. Sehr introspektiv!

Ein ironischer Zufall

„Raya“ ist nicht die einzige App für die Reichen und Schönen, um abgeschirmt von der Öffentlichkeit miteinander zu flirten. Die direkte Konkurrenz nennt sich „Lox Club“. Chef von „Lox Club“ ist Austin Kevitch (31) – und Austin ist der neue Freund von Camila Cabello! Eine Ironie des Schicksals, aber vermutlich wirklich nur ein Zufall. Shawn und Camila, die gemeinsam für den Mega-Hit „Senorita“ verantwortlich sind, sollen nach der Trennung nämlich gute Freunde geblieben sein – ihre Beziehung sei zwar nicht mehr romantischer Natur, aber Liebe zueinander „stärker als je zuvor“.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel