Shirin Davids "Brillis": Weiblicher Support fürs Musikvideo!

Shirin David (24) holt sich für ihr neuestes Musikvideo die volle Ladung Girlpower mit an Bord! „Brillis“ ist bereits der sechste Vorgeschmack auf ihr im September erscheinendes Album „Supersize“. Im dazugehörigen Clip zeigt die YouTuberin nicht nur ihre umwerfenden Kurven und performt umjubelt an verschiedenen Locations in Berlin – dieses Mal holt sie sich weibliche Unterstützung: Diese drei Influencerinnen lassen es im Video an ihrer Seite ordentlich krachen!

Seit nicht einmal zwei Tagen ist das YouTube-Video zu „Brillis“ online und schon jetzt schauten sich über zwei Millionen Menschen den heißen Kurzfilm an. Kein Wunder, immerhin steht darin nicht nur die Sängerin selbst im Mittelpunkt, auch Ivana Santacruz, Sandra Lambeck (27) und Kristina Levina bewegen sich lasziv vor dem KaDeWe oder am Ku’Damm – eine hochkarätige Besetzung! Doch eine der drei begeistert die Fans bisher am meisten: die gebürtige Mexikanerin Ivana. „Ich hab’s nur wegen Ivana gesehen!“, schrieb einer ihrer zahlreichen Fans zu dem Video.

Gestern lüftete Shirin auch noch ein gut gehütetes Geheimnis zu ihrer Platte: Sie zeigte ihren Instagram-Followern, wie das Cover aussehen wird. Darauf posiert sie nackt in einer Glaskugel. Das Motiv stieß allerdings auch auf Kritik – einige Abonnenten sind der Meinung, die gebürtige Hamburgerin zeige sich zu freizügig. Doch das Netzsternchen hatte einen ausführlichen Konter parat: „Ist das Recht, den eigenen Körper so präsentieren zu dürfen, wie man es möchte, nicht einer der Aspekte, für den Generationen von Frauen gekämpft haben?“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel