Simone Hanselmann nackt im "Playboy"

So hat man sie beim “Bergdoktor” noch nie gesehen. In der Idylle der ZDF-Show spielt TV-Star Simone Hanselmann die nette Apothekerin, doch sie kann auch anders und hat sich für den “Playboy” ausgezogen. Das Ergebnis zeigt ein Video vom Shooting.

Die Fotos sind in einer Villa entstanden, die Schauspielerin räkelt sich durch verschiedene Räume der Immobilie, wie Sie auch oben im Video sehen können. Der Gedanke, ob dieses Shooting aber jedem Fan der Heile-Welt-ZDF-Serie gefallen wird, hat die Schauspielerin tatsächlich etwas verunsichert. “Ich bin gespannt, wie die ‘Bergdoktor’-Zuschauer darauf reagieren”, sagt sie im Gespräch mit der “Bild”-Zeitung. “Ich hoffe gut. Ich will ja niemanden damit ärgern. Aber es wird auch niemand gezwungen, sich die Bilder anzusehen.”

Es ist nicht das erste “Playboy”-Angebot, welches Hanselmann bekommen hat. So hatte das Bunny-Heft ihr schon in ihren Zwanzigern ein Angebot für ein Nackedei-Shooting vorgelegt. Doch die heute 41-Jährige lehnte ab: “Beim ersten Mal, als ich mit Anfang 20 gefragt wurde, hatte ich Angst davor, dass es heißen könnte, ich hätte meine Karriere nur den Fotos zu verdanken”, verrät die Schauspielerin im Gespräch mit dem “Playboy”. Heute habe sie sich hingegen “sehr geschmeichelt gefühlt”.

  • “Lindenstraße”-Star verlor drei Kinder: Moritz A. Sachs über Fehlgeburten
  • Nach über zehn Jahren: ”Polizeiruf 110”: Charly Hübner verlässt die Krimiserie
  • Tränen bei “Sing meinen Song”: Hooper spricht über Tod der Mutter

“Früher dachte ich, ab 40 sei man unsichtbar als feminines Wesen”, sagt Hanselmann dem “Playboy”. Und jetzt kann sie ganz Deutschland auf dem Cover des Kultmagazins sehen. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel