"Sing meinen Song"-Runde: Wer gewinnt "Grill den Henssler"?

Hat Steffen Henssler (48) auch diese muntere Promi-Runde in der Küche fertiggemacht? Die diesjährige Frühjahrsstaffel von Grill den Henssler bot schon so manches Highlight: So gab es beispielsweise anlässlich des Muttertags ein süßes Special mit Sarah Lombardi (28), Natascha Ochsenknecht (56) und ihren Mamas. In der heutigen Sendung lautete das Motto Sing meinen Song: Der Profikoch musste sich nämlich gegen die Musiker Joris (31), Johannes Oerding (39) und Jeanette Biedermann (41) behaupten! Mit Erfolg: Steffen hat die “Sing meinen Song”-Stars gegrillt!

Joris versuchte sich an der Vorspeise grüner Spargel mit Erbsencreme und Büffelmozzarella, Jeanette übernahm den Hauptgang Fischeintopf mit Klößchen und Johannes zauberte zu guter Letzt das Dessert: In Safran pochierte Birne mit gebackener weißer Schokolade und karamellisierten Salzzitronenzesten – kurzum “Johnnys Birne”. Tatsächlich sollte Steffen die Stars in allen Kochgängen besiegen! Zwar schlugen die Promis ihn in ein paar Spielen, am Ende gewann der Gastronom aber haushoch mit einem Punktestand von 98 zu 77.

Besonders bitter: Jeanette hatte beim Kochwettbewerb buchstäblich Blut und Schweiß gelassen, um Steffen fertigzumachen! Die “Delicious”-Interpretin zog sich beim Hacken eines Fischfilets eine tiefe Schnittwunde am Finger zu – sodass sogar ein Sanitäter anrücken musste! Doch auch während die 41-Jährige verarztet wurde, kochte sie munter weiter: “Das wird mich jetzt nicht davon abhalten, das Timing einzuhalten”, zeigte sie sich ehrgeizig.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel