Skurril: Heidi Klum wurde "Nacktgemälde" von sich geschenkt

Über dieses Kunstwerk hat sich Heidi Klum (48) sicherlich sehr gefreut! Dass die Germany’s next Topmodel-Jurorin nicht mit ihren Reizen geizt, dürfte mittlerweile eigentlich jedem bekannt sein: Regelmäßig begeistert sie ihre Fangemeinde mit heißen Fotos von sich – und lässt dabei gerne auch mal ein bisschen tiefer blicken. Jetzt kann Heidi ihren Körper stets auch selbst an einer Wand bewundern: Ihr wurde ein Aktgemälde von sich geschenkt!

Auf ihrem Instagram-Account postete die 48-Jährige gerade einen Schnappschuss von dem besagten Kunstwerk. Das Gemälde ließ ihr der Maler Richard Prince zukommen, der für seine abstrakte Kunst bekannt ist. Das Bild soll offenbar Heidis nackten Body darstellen: Ihre Brüste sind darauf deutlich zu erkennen. Das Model scheint sich über das Geschenk total zu freuen. “Ich liebe dein Gemälde von mir”, betitelte sie das Foto und verlinkte zusätzlich den Künstler.

Dass die America’s Got Talent-Bekanntheit offenbar selbst ein Händchen für Malerei hat, war bereits im vergangenen Juni im Netz klar geworden: Auf ihrem Instagram-Account teilte sie einen Schnappschuss von sich, auf dem sie im Bikini ein Porträt von einem bärtigen Mann anfertigt. Ob es sich dabei um ihren Ehemann Tom Kaulitz (31) handelt, ließ Heidi allerdings offen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel