So kommt Domenico De Ciccos Ex Julia mit der Trennung klar

Am vergangenen Sonntag überraschte Reality-TV-Star Domenico De Cicco (37) seine Fans mit diesen Neuigkeiten: Er und Julia – die Mutter seiner Tochter Lia – gehen wieder getrennte Wege! Eigentlich standen bei dem Ex-Dschungelcamper und seiner Baby-Mama alle Zeichen auf Happy End, doch zuletzt kriselte es immer wieder zwischen ihnen. Gegenüber Promiflash betonte Domenico bereits, wie enttäuscht er über diesen Ausgang ist. Doch wie geht es eigentlich seiner Ex mit dem Liebes-Aus?

Offenbar ging die Trennung auch an Julia nicht spurlos vorbei. “Für sie ist es auch komisch”, beteuert Domenico im Promiflash-Interview und erklärt weiter: “Es ist ja nicht so, dass wir uns hassen. Wir wünschen uns das Beste. Irgendwo sind auch noch Gefühle da, aber nicht so diese Liebe. Das ist ungewohnt.” Julia müsse jetzt vor allem einen Ablauf für ihr neues Leben als Single-Mama finden. “Sie muss eben auch klarkommen mit der Situation.”

Apropos neuer Ablauf – wie genau geht es jetzt für die Frischgetrennten weiter? Was ändert sich? “Sie zieht jetzt zum 15. Januar aus, hat ihre eigene Wohnung”, berichtet Domenico. Die Umzugskartons muss Julia jedoch nicht ganz alleine schleppen: “Ich unterstütze sie, wo ich kann. Sie kann sich auf mich verlassen”, stellt der 37-Jährige klar. Ganz hilflos sei seine Ex aber nicht: “Sie ist tough, sie weiß schon, was sie macht.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel