So trotzt Bill Gates mit Tochter Jennifer der Krise

Bill Gates lässt es sich nicht nehmen, am Vatertag Zeit mit seiner Tochter Jennifer Gates zu verbringen. Auf einem Foto lächeln die beiden die Schlagzeilen rund um die Scheidung einfach weg.

Auf einem gemeinsamen Foto in ihrer Instagram-Story halten sich Vater und Tochter im Arm und lächeln in die Kamera. Bill Gates zeigt sich im lässigen Freizeitlook mit blauem Polo-Shirt und beiger Chino-Shorts. Tochter Jennifer trägt eine weiße Jeans kombiniert mit einer grünen Print-Bluse. Auch ein kleiner Hund ist zu sehen.

Jennifer und Bill Gates: Am Vatertag verbrachten die beiden gemeinsam Zeit miteinander. (Quelle: Instagram/jenniferkgates)

“Nichts ist besser als Zeit mit der Familie”, schreibt Jennifer Gates zu dem seltenen Schnappschuss. Die 25-Jährige hatte sich erst vor wenigen Tagen zu der Trennung ihrer Eltern geäußert. In einem Statement auf Instagram hieß es unter anderem: “Es war eine herausfordernde Zeit für unsere ganze Familie.” Sie müsse bis heute noch lernen, “wie ich mit meinen Emotionen umgehe, genauso wie andere Familienmitglieder auch”, und sie sei dankbar dafür, “den Raum zu haben, dies zu tun”.

  • Ehe-Aus hat mehrere Gründe: Darum lassen sich die Gates’ erst jetzt scheiden
  • Meerblick und Privatstrand: Das Liebesnest von Bill Gates und seiner Ex
  • 108 Milliarden Euro Vermögen: Details zur Gates-Scheidung aufgetaucht

Bill und Melinda Gates haben am 3. Mai in einem gemeinsamen Statement erklärt, dass sie ihre Ehe nach 27 Jahren beenden wollen. Sie hatten 1994 geheiratet und haben neben Jennifer zwei weitere Kinder: den 21 Jahre alten Sohn Rory und die 18-jährige Tochter Phoebe. Für Wirbel hatte zuletzt die Enthüllung gesorgt, dass Bill Gates jedes Jahr mit seiner Ex-Freundin Ann Winblad zusammen in den Urlaub fährt – auch während der Ehe mit Melinda, die davon offenbar wusste und sich mit dem heute 65-Jährigen auf diesen Deal einließ. Ob die Verbindung zu der 70-jährigen Softwareunternehmerin mit der Trennung zusammenhängt, ist allerdings ungewiss.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel