So viel bedeutet Nina Eichinger das Vermächtnis ihres Vaters

Nina Eichinger (40) spricht noch immer in höchsten Tönen über ihren Vater. Elf Jahre ist es nun schon her, dass Bernd Eichinger (✝61) plötzlich an einem Herzinfarkt verstarb. Der Filmproduzent hinterließ seine Frau und seine Tochter in großer Trauer. Letztere ist ebenfalls in der Filmindustrie tätig und arbeitet auch als Moderatorin. Dort begegnet sie auch immer wieder dem Erbe ihres Vaters – wie etwa der Bernd Eichinger Preis, der beim Deutschen Filmpreis verliehen wird. Das macht Nina noch immer mächtig stolz!

Mit t-online sprach die Schauspielerin ehrlich über das Vermächtnis ihres Vaters. „Mir bedeutet das wahnsinnig viel, weil es Respekt meinem Vater gegenüber bedeutet“, gab sie über die diesjährige Verleihung des Preises zu. Denn somit bleibt Bernd auch Jahre nach seinem Ableben in aller Munde: „Dass er und seine Erinnerung damit am Leben gehalten werden, finde ich wirklich schön.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel