So viel hat Jessica Paszka seit der Geburt abgenommen

Zuletzt brachte die Ex-Bachelorette 86 Kilo auf die Waage. Fast 30 Kilo nahm Jessica Paszka während der Schwangerschaft zu. Doch davon ist der TV-Star bereits zwei Monate nach der Geburt einiges wieder los.

Ihr Höchstgewicht lag schließlich bei 86 Kilo. Insgesamt nahm sie während der Schwangerschaft fast 30 Kilo zu. Einen Großteil hat Jessica Paszka aber nun nur zwei Monate später bereits wieder verloren – und das kann die Influencerin selbst kaum glauben. 

Bereits 14 Kilo abgenommen

Die 31-Jährige wiegt aktuell noch 72 Kilogramm, wie sie in ihrer Instagram-Story erklärt. “Ich hätte niemals gedacht, dass es doch so schnell geht”, freut sich die Ex-Bachelorette. Um ihr altes Gewicht zurückzubekommen, müsste Jessica Paszka weitere 14 Kilo abnehmen. Denn vor ihrer Schwangerschaft zeigte die Waage 58 an.

Seit circa drei Wochen achte sie auf ihre Ernährung. “Ich habe da so ein paar Tipps und Tricks angewendet”, deutet die ehemalige Bachelorette an und verspricht ihren Followern schon bald mehr Details. “Ich werde euch auf jeden Fall in den nächsten Wochen zum Thema Ernährung und Sport mal ein bisschen mitnehmen.”

Liebe im Eiltempo

Vater ihrer Tochter ist übrigens Johannes Haller. Ihn lernte Jessica Paszka 2017 in der RTL-Dating-Show “Die Bachelorette” kennen. Damals gab sie allerdings nicht ihm die letzte Rose, sondern Kandidat David Friedrich, von dem sie sich kurz darauf wieder trennte.

  • Sechs Wochen nach Geburt: Sarafina Wollny gibt Gewichtsupdate
  • “Ich habe zugenommen”: ”Bergdoktor”-Star teilt Bikinifoto mit Botschaft
  • Mehr als 30 Kilo abgenommen: Rebel Wilson zeigt ihre neuen Kurven

Erst zwei Jahre später wurden Jessica und Johannes ein Paar, Anfang Oktober 2020 machten sie ihre Beziehung öffentlich. Mitte Dezember verkündete Jessica Paszka dann ihre Schwangerschaft, wenige Wochen später die Verlobung.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel