Söder-Tochter Gloria-Sophie Burkandt will in New York als Model durchstarten

Vorstellungsgespräch bei Top-Agentur

Söder-Tochter Gloria-Sophie Burkandt will in New York als Model durchstarten

Gloria-Sophie Burkandt vor ihrer großen Model-Chance

Gloria-Sophie Burkandt steht vor ihrer großen Model-Chance

Jetzt ist sie ihrem großen Traum ganz nah: Gloria-Sophie Burkandt, die Tochter von CSU-Chef Markus Söder, möchte international als Model durchstarten. Dafür stellt sich die 23-Jährige bei der weltberühmten Model-Agentur „Elite“ in New York vor. Mit welcher Strategie Gloria-Sophie beim Vorstellungsgespräch punkten will und ob sie damit Erfolg hatte, zeigen wir im Video.

Fürs RTL-Interview gab es Feedback von Papa Markus Söder

In Deutschland hat es Gloria-Sophie, die mit 1,85 perfekte Modelgröße hat, bereits aufs Cover der Zeitschrift „Max“ geschafft. Noch als „Markus Söders schöne Tochter“. Doch die 23-Jährige hofft, dass sie sich bald selbst einen Namen machen kann. „Es ist klar, dass die Modewelt nichts mit der Politik zu tun hat. Ich möchte aber bewusst auch in die Modewelt gehen“, erklärt Gloria-Sophie, die in Mailand Wirtschaft studiert hat, RTL gegenüber.

Mama und Papa unterstützen sie dabei. Als die „Max“ mit seiner schönen Tochter auf dem Cover erschien, habe Markus Söder Gloria-Sophie geschrieben, dass er stolz auf sie sei. Für sie ein „Highlight“, wie sie Anfang Januar im RTL-Interview ausplauderte. Das hat sich Markus Söder natürlich auch angeschaut. Sein Feedback? „Er findet es ganz gut, wie ich mich so gebe. Und er sagt immer, dass ich natürlich sein soll. Und das bin ich ja auch“, verrät die schöne Tochter.

Für Gloria-Sophie wäre New York ein Neustart

Sollte es mit der Model-Karriere klappen, würde sich Gloria-Sophie damit nicht nur einen Traum erfüllen. Es wäre auch ein Neustart für sie. Ohne Hass-Kommentare bei Instagram, die sie wegen ihres Vaters bekommt. Denn in New York kennt sie erst einmal keiner als „die Tochter von …“ Und wenn es schief geht? Dann hat sich Gloria-Sophie durch ihr Studium ein zweites Standbein aufgebaut. Nach ihrem Master möchte sie noch ihren Doktor machen.

Aber bis dahin träumt sie erst einmal von ihrer Laufsteg-Karriere. Ob nun bei „Elite“ in New York oder Agenturen in Los Angeles oder Mexiko. Denn dort hat sich Gloria-Sophie auch beworben. Sicher ist sicher. (csp)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel