Stefanie Hertel: Bittere Erkenntnis über Tochter Johanna | InTouch

Jetzt redet Stefanie Hertel Klartext! Die Sängerin gewährt nun einen intimen Blick in ihr Familienleben…

Stefanie Hertel ist aus der deutschen Schlagerwelt nicht wegzudenken. Seit Jahrzehnten steht sie schon auf der Showbühne und lässt alle Fan-Herzen höher schlagen. Mittlerweile ist auch ihre Tochter Johanna mit von der Partie und feiert mit Mama Stefanie und Stiefvater Lanny absolute Mega-Erfolge. Doch wie Stefanie nun berichtet, wollte sie ihre Tochter eigentlich so lange wie möglich aus der Öffentlichkeit fernhalten…

Es ist das dunkelste Kapitel, das er sicher verzweifelt vergessen möchte. Doch in diesen Tagen holt Stefan Mross (45) die Vergangenheit gnadenlos wieder ein! 20 Jahre ist es her, dass der "Trompeter-Skandal" die heile Welt der Volksmusik erschütterte. Dass er trotz allem große Erfolge feiern konnte, verdankt er eigentlich seinen Frauen…

Stefanie redet Klartext

Wie Stefanie nun erklärt, war es ihr Ziel, Johanna eine ganz normale Kindheit zu gewähren. So erläutert sie nun bei der „BR“-Show „Ringlstetter“: „Also ich konnte mich ja noch privat auch komplett frei bewegen. Das wäre bei Johanna überhaupt nicht der Fall gewesen. Beide Eltern total berühmt, beide Eltern sowieso die ganze Zeit in den Medien präsent – die wäre sofort zerrissen worden. Und da haben wir gesagt: ‚Nee, auf gar keinen Fall!‘ Sie wollte es auch selber nicht. Also sie hatte keinerlei Bedürfnis, mit auf die Bühne zu gehen oder in die Öffentlichkeit zu gehen. Das kam wirklich erst so mit 16.“ Doch mittlerweile konnte sich auch Johanna zu einem waschechten Medienprofi entwickeln. Vor allem Mama Stefanie wird ihr dabei sicherlich immer wieder unter die Arme gegriffen haben…

Können Stefanie und Lanny diese Hürde meistern?

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel