"Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown: Knutsch-Alarm im Liebesurlaub mit ihrem Freund

Süße Turtelfotos vor den Bergen

"Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown: Knutsch-Alarm im Liebesurlaub mit ihrem Freund

Diese beiden können einfach nicht die Finger voneinander lassen: Millie Bobby Brown (18) und Jake Bongiovi (20). Seit 2021 sind der „Stranger Things“-Star und der Sohn von Rocklegende Jon Bon Jovi (60) offiziell ein Paar. Nun genießen die beiden gerade einen gemeinsamen Liebes-Urlaub in Europa.

"Momente wie dieser sind unvergesslich"

Auf ihrem Liebestrip versorgt Millie ihre Fans bei Instagram fleißig mit Fotos. Und auch ihr neuester Schnappschuss kann sich sehen lassen. Die 18-Jährige postet zwei Bilder vor einer atemberaubenden Bergkulisse. Auf dem ersten Bild stand Millie mit dem Rücken zur Kamera und blickt auf die Berge. Das zweite zeigt Millie und Jake, wie sie sich vor der Kulisse küssen. „Danke an die Natur! Momente wie dieser sind unvergesslich“, schreibt die „Stranger Things“-Schauspielerin zu den Schnappschüssen.

Erste Gerüchte schon im Sommer 2021

Millie hat die Beziehung mit Jake bereits im November 2021 auf ihrem Instagram-Kanal öffentlich gemacht. Bei den British Academy Film Awards (BAFTA) zeigte sich das Paar überraschend erstmals gemeinsam auf dem roten Teppich und wurden damit ein Highlight des Abends. Doch verliebt sind die zwei wahrscheinlich schon seit dem vergangenen Sommer. Bereits im Juni 2021 wurden sie gemeinsam Hand in Hand bei einem Spaziergang in New York City gesichtet. (jve)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel