"Stück Scheiße": "Ex on the Beach"-Georgia sauer auf Ex Falk

Ex on the Beach-Kandidatin Georgia rechnet mit ihrem Ex Falk ab! In der Flirt-Show trafen die beiden aufeinander und vor allem die Rothaarige ließ zunächst kein gutes Haar an dem Musiker. Doch nach und nach näherten sich die beiden an und sprachen sich aus. Als Falk die Villa dann verlassen musste, vergoss die 19-Jährige sogar ein paar Tränchen. Der Friede war allerdings nur von kurzer Dauer: Im Gespräch mit Promiflash holte Georgia nun zum verbalen Rundumschlag gegen den Sänger aus.

Die Beauty betonte gegenüber Promiflash, dass zwischen Falk und ihr mittlerweile absolute Funkstille herrsche. Der Grund: “Weil ich gemerkt habe, dass er ein Stück Scheiße war, ist und bleibt.” Nach den Dreharbeiten zu dem Kuppelformat habe sie noch viele andere Sachen herausgefunden, die er hinter ihrem Rücken gemacht habe. “Ich habe eine ganze Frauen-Gang, die hinter mir steht und denen Falk dasselbe angetan hat… der Eklige”, erzählte sie weiter.

Die Antipathie beruhe definitiv auf Gegenseitigkeit, denn der “Sie will es”-Interpret zog nach seiner Heimreise auch ganz schön über seine einstige Partnerin her. “Ich habe wieder realisiert, wie dumm ich eigentlich war, dass ich mit ‘so einer’ zusammen sein konnte”, lautete sein Fazit zu dem Wiedersehen im TV.

“Ex on the Beach”, seit 1. September auf TVNOW und seit 15. September, 23:05 Uhr bei RTL.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel