Sylvie Meis überrascht mit Typveränderung

Neben ihrem strahlenden Lächeln gehört auch die lange blonde Mähne zu Sylvie Meis‘ Markenzeichen. Doch nun hat sich die Moderatorin mit einem ganz neuen Look präsentiert. Hat sie etwa zur Schere gegriffen?

Auf Instagram überraschte Sylvie ihre rund 1,5 Millionen Follower mit einem neuen Look. Sie postete gleich mehrere Aufnahmen, die sie mit einem glatten Long-Bob zeigen, der knapp über ihren Schultern endet. Smokey-Eyes in Lilatönen und ein farblich passendes Outfit machen das glamouröse Styling perfekt.

„Hallo, das ist mein neues Ich“, schreibt die Moderatorin zu einem Bild, das sie an der Seite ihres Stylisten zeigt. „Ich kann es kaum erwarten, euer Feedback zu meinem Look zu hören“, richtet sie sich an ihre Fans und fragt ganz direkt: „Würdet ihr euch die Haare abschneiden?“

„Ich liebe die kurzen Haare an dir“

Sylvie selbst muss bei dieser Frage passen, denn bei ihr wurde nicht die Schere angesetzt. Es handelt sich lediglich um eine Perücke, unter der ihre echten Haare versteckt wurden. Das könnte sich aber vielleicht bald ändern, denn der Look kommt bei ihren Followern extrem gut an.

  • Moderatorin im Babyglück: Gülcan Kamps ist Mutter geworden
  • „Praxis Bülowbogen“-Star: Katja Bienert lag neben totem Mann
  • Comeback 2022: Bohlen kehrt auf die Bühne zurück

Fast 20.000 Menschen haben das Posting mit einem „Gefällt mir“ markiert, in der Kommentarspalte reihen sich die Komplimente aneinander. „Ich liebe die kurzen Haare an dir“, schwärmt zum Beispiel Influencer Riccardo Simonetti. Auch Sylvies Kolleginnen Mareile Höppner und Judith Rakers kommentieren mit „Mega“ und „Sieht großartig aus!“ Zudem finden sich unzählige Herzaugen- und Flammen-Emojis unter dem Beitrag.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel