"Take Me Out"-Abturn? Singleboy kommt mit "Pokémon"-Lied

War diese Songauswahl klug? Der durchtrainierte Österreicher Hendrik sucht bei Take Me Out, das seit Kurzem unter der Prämisse “XXL” von Jan Köppen (38) und nicht mehr von Ralf Schmitz (46) moderiert wird, die große Liebe. Für den Auftritt hat er sich dementsprechend in Schale geworfen. Doch kann der Männercoach eine der 30 Singlefrauen von sich überzeugen? Schon bei seinem Auftritts-Song scheiden sich die Geister.

Bei der Show können sich die Junggesellen nämlich das Lied selbst aussuchen, das läuft, wenn sie aus dem Aufzug kommen und sich vor den Damen präsentieren. Hendrik entschied sich für den Titelsong der beliebten Kinder-Animationsserie “Pokémon”. Einige Mädels buzzerten den Muskelmann allein wegen der Songauswahl raus. “Also du siehst wirklich supernett aus, aber die Musik ging ja gar nicht”, erklärte zum Beispiel Kandidatin Nathalie. Kollegin Fania schloss sich dem an: “Ich suche einen Mann und kein zweites Kind.” Andere Mädels feierten ihn dagegen genau wegen des Tracks.

Auch das Netz kommentierte die Liedwahl erregt. “Muss uns auch klar werden: So langsam kommt die Pokémon-Generation in das Alter von ‘Take Me Out‘”, oder “Wer mit der Titelmelodie von ‘Pokémon‘ einläuft, hat Eier”, lauten nur zwei der Twitter-Kommentare, die den allgemeinen Tonus treffen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel