"Tatort"-Star Mimi Fiedler: "Ich habe heute morgen so geheult!"

Tränen im Netz

Schauspielstar Mimi Fiedler ist aus dem deutschen Fernsehen wohl nicht mehr wegzudenken. 

Regelmäßig teilt Mimi via Instagram private Einblicke aus ihrem Leben und lässt ihre knapp 65.000 Follower so regelmäßig an ihrem Leben teilhaben.

Die 45-Jährige setzt sich auch immer wieder für gemeinnützige Organisationen und hilfsbedürftige Menschen ein und startete kürzlich einen Spendenaufruf via Instagram, der jetzt in einem Tränenausbruch endete. 

Mimi Fiedler, 45, zählt zu den beliebtesten Schauspielerinnen Deutschlands – jetzt überraschte der Publikumsliebling seine Fans und Follower mit rührenden Neuigkeiten. 

“Tatort”-Star Mimi Fiedler: Spendenaufruf im Netz

Schauspielstar Mimi Fiedler ist aus dem deutschen Fernsehen wohl nicht mehr wegzudenken – egal ob in den beliebten “Tatort”-Filmen oder in Klassikern wie “Rosemunde Pilcher”: Die 45-Jährige weiß, wie sie das Publikum mitreißen kann. Regelmäßig teilt Mimi via Instagram private Einblicke aus ihrem Leben und lässt ihre knapp 65.000 Follower regelmäßig an ihrem Leben teilhaben.

Dass die Schauspielerin zu ihren Fans ein ganz besonders inniges Verhältnis pflegt, wurde erst kürzlich wieder deutlich. Der Grund: Die 45-Jährige setzt sich immer wieder für gemeinnützige Organisationen und hilfsbedürftige Menschen ein. Kürzlich startete der Tatort-Star einen Spendenaufruf via Instagram für die an Krebs erkrankte Irina: 

Schaut es Euch bitte an, teilt es, spendet. Ein bisschen was ist vielleicht der Teil einer großen Summe. Irina dankt Euch auch von Herzen. Und wir kommen auch genau zum richtigen Zeitpunkt: Sie hat gerade von ihrer Krankenkasse erfahren, dass die Haushaltshilfe nicht mehr übernommen wird. Stellt Euch das mal vor!  Sie hat Krebs, überall Metastasen, Schmerzen ohne Ende, drei kleine Kinder, die ihre Mama brauchen. Und die Krankenkasse kürzt JETZT Zuschüsse? Schiebt sie ab zur Rentenkasse, weil sie wissen, dass Irina nicht mehr arbeiten wird? 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

  • Mimi Fiedler: Alkohol-Beichte

  • Mimi Fiedler: Vernichtende “Tatort”-Kritik

  • „Tatort“-Star Mimi Fiedler: Vierte Verlobung!

Mimi Fiedler: Emotionale Tränen 

Als Dankeschön versprach Mimi ihren Followern ein Raumstyling auf ihre Kosten, wobei der Spendenbetrag keine Rolle spiele. Und tatsächlich: Die Aktion schien sich auszuzahlen. Nur einen Tag später meldete sich die Schauspielerin mit unfassbaren Neuigkeiten zurück: “Ich habe heute Morgen vor Rührung so geheult, dass mir Rotzblasen aus der Nase kamen. Wegen Euch. IHR. Ihr seid das Gute im Menschen. Ihr seid der Balsam, den diese Welt so dringend braucht.”

Innerhalb weniger Stunden spendeten Mimis Follower unglaubliche 34.473 Euro: “Heute ist der 40te Geburtstag Ihres Mannes und durch Euch wird es vielleicht ein nicht ganz so trauriger Tag. Sondern einer, der die Hoffnung in den schönsten Farben schimmern lässt, die nur die Macht der Liebe zaubern kann”, betonte die 45-Jährige abschließend. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel