Tommy Lee Jones in jungen Jahren: So sah er früher aus

Tommy Lee Jones zählt zur absoluten Hollywood-Elite. Vor allem in „Men In Black“ wurde er gemeinsam mit Will Smith einem jungen Publikum bekannt. In seinen Anfangszeiten als Schauspieler war der Film-Star ein echter Hingucker.

Tommy Lee Jones (74) ist einer der bekanntesten Schauspieler der Welt. Seit den siebziger Jahren ist er im TV- und Filmgeschäft tätig. Die junge Generation müsste ihn vor allem aus den „Men in Black“-Filmen kennen, wo er an der Seite von Will Smith einen Außerirdischen-Jäger spielt.

Tommy Lee Jones in jungen Jahren

2007 sorgte seine Darbietung im Thriller „No Country for Old Men“ für Aufsehen. Er spielte, wie so oft, einen mürrischen Mann im fortgeschrittenen Alter. Doch früher war Tommy ein echter Schnuckel. Wie der Schauspieler in jungen Jahren aussah, erfahrt ihr im Video.

Unter anderem im Film „Die Augen der Laura Mars“ machte Tommy Lee Jones Ende der siebziger Jahre eine gute Figur. Jones’ letzter Film war 2020 „The Comeback Trail“. Wir sind gespannt, was noch alles kommt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel