Trans-Outing: Bekommt GNTM-Alex Unterstützung von Familie?

Für die aktuelle Staffel von Germany’s next Topmodel hatte Heidi Klum (47) den Zuschauern vor allem mehr Diversity versprochen. So versucht neben dem Curvy-Model Dascha auch die Transgender-Kandidatin Alex Mariah, die Model-Mama von sich zu überzeugen. Bereits nach wenigen Folgen sprach die Kölnerin mit den anderen Teilnehmerinnen ganz offen über ihre Geschlechtsumwandlung und erntete dafür große Bewunderung. Doch wie kommen eigentlich Alex’ Eltern mit dem Thema klar? Das verriet die 23-Jährige nun im Gespräch mit Promiflash.

“Nicht nur meine Eltern und meine Familie, sondern meine ganzen Freunde und mein gesamtes soziales Umfeld sind unglaublich toll und unterstützend”, schwärmte Alex jetzt im Promiflash-Interview. Sie sei stets umgeben von sehr toleranten Menschen, die sie auf ihrer Reise begleiten. Deshalb könne die Studentin auch stolz sagen, dass sie auf ihrem Weg niemanden verloren, sondern tatsächlich nur neue Menschen dazugewonnen habe.

Bevor die Kölnerin sich den anderen Kandidatinnen in der Modelshow öffnete, habe sie allerdings große Bedenken gehabt. “Ich wollte nicht, dass dieser Teil meiner Geschichte, dieser Teil von mir, so angesehen wird, als würde das alles von mir ausmachen”, offenbarte die 23-Jährige. Da die anderen Mädchen durchweg positiv auf ihr Outing reagiert hatten, sei diese Angst relativ schnell von ihr abgefallen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel