Trenchcoat und Co.: Diese Herbst-Trends begeistern die Stars

Die kalte Jahreszeit steht wieder vor der Tür. Diese Wochen findet die Berlin Fashion Week statt, bei der die Designer und Modekonzerne unter dem Motto „Feel the Moment“ die Trends für das kommende Frühjahr und den Sommer 2023 vorstellen. Doch erst einmal steht nun der Herbst bevor, den es modisch zu meistern gilt. Im Promiflash-Interview verrieten einige Promi-Damen nun, auf welche Trends sie in der kommenden Jahreszeit setzen werden.

Gerda Lewis (29) erzähle beispielsweise, dass sie sich schon sehr darauf freue, Ledershorts mit Oversized-Pullovern, Overknee-Stiefeln und Strumpfhose zu kombinieren. „Ich glaube, dass Ledershorts dieses Jahr im Herbst auch ein Must-have im Kleiderschrank sein werden“, teilte die ehemalige Bachelorette ihre Gedanken zu den Herbst-Trends. Auch Céline Bethmann (24) scheint sich schon auf fallende Blätter und kühlere Temperaturen zu freuen. So verriet die 24-Jährige, dass sie bald besonders zu hübschen Stiefeln greifen wird, da diese nicht nur zu Kleidern süß aussehen, sondern auch noch warmhalten.

Dem kann wohl auch Sonny Loops nur zustimmen, denn im Gespräch mit Promiflash erzählte sie, dass sie Angst vor dem kommenden Ballerinas-Trend hat. Geht es nach Miyabi Kawai (48) könnte diese Befürchtung der YouTuberin jedoch wahr werden, denn laut der Ex von Manuel Cortez (43) sind auch weiterhin die 90er-Jahre angesagt. „Ansonsten gehen Knallfarben in den Herbst und Winter mit rein – das finde ich ganz wichtig, wenn es jetzt wieder grauer wird“, hielt die Designerin fest. Besonders Orange, Grün und Pink seien modisch.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel